Privilege from The Bicester Village Shopping Collection Privacy Notice

Datenschutzrichtlinie für die Privilege in Wertheim Village, Mitglied der 
The Bicester Village Shopping Collection®

Ihre Mitgliedschaft im Privilege-Programm unterliegt den Allgemeinen Datenschutzrichtlinie für die Privilege-Mitgliedschaft hier (Mitgliedschaftsbedingungen). Diese Datenschutzrichtlinie (Richtlinie) enthält Informationen darüber, wie wir persönliche Informationen über Sie (im Datenschutzgesetz bekannt als „persönliche Daten“) erheben und nutzen.

Sie haben das Recht, uns gegenüber bezüglich der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten für Direktmarketing (was wir nur mit Ihrem Einverständnis tun) zu widersprechen und auch der Verarbeitung zu widersprechen, die zum Zwecke unserer berechtigten Interessen durchgeführt wird. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt „Ihre Rechte“ unten.

BEKANNTMACHUNG – ÄNDERUNG IM DATENSCHUTZGESETZ
Das Gesetz zum Datenschutz ändert sich mit Wirkung zum 25. Mai 2018. Diese Datenschutzerklärung wurde für die Gäste aktualisiert, die sich ab dem 26. März 2018 registrieren und ab 12. April 2018 für die Gäste, die sich vor dem 26. März 2018 registriert haben. Die neue Datenschutzerklärung spiegelt Ihre neuen und erweiterten Rechte wieder und legt dar, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten.

Sie sollten diese Datenschutzrichtlinie durchlesen, um genau zu verstehen, auf welcher Basis wir Ihre persönlichen Daten erheben, wie wir sie nutzen, wo wir sie speichern und an wen sie weitergegeben werden. Auch andere Datenschutzrichtlinie können im Zusammenhang mit unserer Nutzung Ihrer persönlichen Daten gelten, die nicht mit Privilege in Verbindung stehen (z.B., wenn Sie unsere Webseite nutzen, gilt unsere cookie zustimmungs-tool).

Datenschutz
Wir verpflichten uns dazu, Ihre persönlichen Daten und Ihr Recht auf Privatsphäre zu schützen. Wir werden Ihre persönlichen Daten immer sicher aufbewahren und halten die jeweils von Zeit zu Zeit geltenden Datenschutzgesetze ein.

Ihre Rechte
Nach den geltenden Gesetzen haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Weitere Informationen und Beratung über Ihre Rechte können von dem Datenschutzbeauftragten in Ihrem Land bezogen werden.

 Rechte

 Was bedeutet das?

1. Das Recht auf Information

Sie haben das Recht auf klare, transparente und leicht verständliche Informationen darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen und über Ihre Rechte. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die Informationen in dieser Richtlinie zur Verfügung.

2. Das Zugangsrecht 

Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten (falls wir sie verarbeiten) und zu bestimmten anderen Informationen (ähnlich denen, die wir in dieser Datenschutzrichtlinie zur Verfügung stellen). So erhalten sie Auskunft darüber und können überprüfen, dass wir Ihre persönlichen Daten gemäß dem Datenschutzgesetz nutzen. 

3. Das Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer persönlichen Daten, falls sie nicht korrekt oder unvollständig sind. 

4. Das Recht auf Löschung

 Auch bekannt als ‚das Recht auf Vergessen‘, und, einfach ausgedrückt, ermöglicht es Ihnen, die Löschung und Entfernung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wo es keinen zwingenden Grund für uns gibt, sie weiterhin zu nutzen. Dies ist kein allgemeines Recht auf Löschung; es gibt Ausnahmen. 
 

5. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die weitere Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu ‚blockieren‘ oder zu unterdrücken. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir Ihre persönlichen Daten weiterhin speichern, aber wir dürfen Sie nicht mehr nutzen. Wir führen Listen der Leute, die uns um die ‚Blockierung‘ ihrer persönlichen Daten gebeten haben, um so sicherzustellen, dass die Einschränkung künftig eingehalten wird. 

6. Das Recht auf Datenüber-tragbarkeit

Sie haben das Recht Ihre persönlichen Daten zu erhalten und für Ihre eigenen Zwecke in unterschiedlichen Diensten wiederzuverwenden. Wenn Sie sich z.B. sich für einen Provider-Wechsel zu entscheiden, ermöglicht das Ihnen, Ihre Angaben einfach, sicher und ohne Beeinträchtigung der Benutzerfreundlichkeit zwischen unseren IT-Systemen und denen des neuen Providers zu verschieben, kopieren oder zu übertragen. 

7. Das Recht der Datenverarbei-tung zu widersprechen

 Sie haben das Recht, der Verarbeitung für Direktmarketing (was wir nur mit Ihrem Einverständnis tun) zu widersprechen und auch der Verarbeitung zu widersprechen, die zum Zwecke unserer berechtigten Interessen durchgeführt wird. 

8. Das Beschwerderecht

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde über die Art und Weise, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen oder sie verarbeiten, einzureichen. 

9. Das Recht auf Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, dass wir beliebig mit Ihren persönlichen Daten umgehen können, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (wenn Sie das tun, bedeutet das allerdings nicht, dass alles, was wir bis zu dem Zeitpunkt mit Ihren Daten gemacht haben, unrechtmäßig wäre). Das gilt auch für Ihr Recht, Ihre Zustimmung zu unserer Nutzung Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke zu widerrufen. 

Im Abschnitt Anfragen an uns weiter unten finden Sie weitere Informationen darüber, wie wir mit Ihren Anfragen an uns umgehen.

Wer wir sind

Für Informationen darüber, wer wir sind, klicken Sie bitte hier. Die aufgeführten Unternehmen sind Eigentümer und Betreiber der Outlet Villages (Villages) innerhalb der Marke Bicester Village Shopping Collection. Eine Bezugnahme in dieser Richtlinie auf „wir" oder „uns" bezieht sich auf die aufgeführten Unternehmen. Jedes der aufgeführten Unternehmen verpflichtet sich zum Schutz Ihrer persönlichen Daten und sind nach Maßgabe der in der EU und dem Europäischen Wirtschaftsraum EWR geltenden Datenschutzgesetze gemeinsam dafür verantwortlich.
Es bestehen Vereinbarungen zwischen uns als gemeinsame für die Datenverarbeitung Verantwortliche um sicherzustellen, dass wir mit Ihren persönlichen Daten korrekt und im Einklang mit dem Datenschutzgesetz umgehen. Diese Vereinbarungen tragen unseren jeweiligen Rollen und Verantwortungen Ihnen gegenüber Rechnung und berücksichtigen, welche Einheit am besten geeignet ist, jede Verpflichtung Ihnen gegenüber zu erfüllen. Diese Vereinbarung zwischen uns beeinträchtigt Ihre Rechte gemäß dem Datenschutzgesetz nicht. Für weitere Informationen über diese Vereinbarungen können Sie uns gerne entsprechend der unten stehenden „Kontakt“-Angaben kontaktieren.

Welche persönlichen Daten speichern wir über Sie?

Wir speichern die persönlichen Daten, die Sie uns im Zuge der Anmeldung zur Verfügung stellen und weitere persönliche Daten, die Sie uns gelegentlich für die Aktualisierung Ihrer Anmeldedaten zur Verfügung stellen. Diese persönlichen Daten umfassen Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihren Wohnort, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihr E-Mail-Adresse, das Land Ihres Wohnsitzes, Ihre Mobilfunknummern und andere Kontaktinformationen. 

Wir speichern auch Informationen über Ihre Präferenzen. Wir bitten Sie, uns Angaben zu Ihren Lieblingsmarken zu machen, sodass wir unsere Angebote auf Ihre spezifischen Interessen zuschneiden können und über Ihre Marketing-Präferenzen, so dass wir sie über Ihren bevorzugten Kommunikationsweg kontaktieren können. Wenn Sie eine Dienstleistung von uns erhalten, können wir Ihre Präferenzen, über die Art wie die Dienstleistung erbracht wurde, erheben und speichern, sodass wir Ihr Shoppingerlebnis beim nächsten Mal verbessern können. 

Bitte beachten Sie, dass wir nur Ihre elektronischen Kontaktdaten, also Ihre E-Mail-Adresse, für Ihre Anmeldung oder Ihre weitere Nutzung von Privilege benötigen. Wenn Sie uns jedoch auf unsere Anfrage weitere persönliche Daten zur Verfügung stellen, können wir Ihnen einen besseren Service und eine bessere Privilege-Nutzungserfahrung zur Verfügung stellen.

Falls Sie sich über eine Social Media-Plattform anmelden, um Privilege-Mitglied zu werden, können wir Ihre persönlichen Daten direkt von der Plattform erheben, die sie dieser vorher zur Verfügung gestellt haben (solange die Social Media-Plattform das Recht hat, Ihre persönlichen Daten mit uns auszutauschen). 

Wir erheben auch Informationen über jeden Einkauf, den sie in den Villages tätigen einschließlich:
• der Läden, in denen Sie einkaufen; und
• Transaktionsangaben (einschließlich Datum, Zeit und Wert Ihrer Transaktion)

Wir erheben diese persönlichen Daten, wenn Sie Ihren persönlichen QR-Code bei einem Kauf in einem Village-Laden einscannen (wir müssen diese persönlichen Daten erheben, um Ihnen alle Vorteile von Privilege anzubieten). 

Wenn Sie uns die Erlaubnis dazu gegeben haben, erheben wir Angaben über Ihren ungefähren Standort (auf Basis Ihrer IP-Adresse):

• Wenn Sie E-Mails oder andere elektronische Nachrichten von uns öffnen. So können wir den Inhalt unserer Nachrichten auf Ihren ungefähren Standort maßschneidern; und
• Wenn Sie sich in der Nähe eines bestimmten Standorts befinden (wenn Sie sich in Privi-lege auf Ihrem Endgerät einloggen), sodass wir Ihnen zugeschnittene Inhalte auf unserer Webseite liefern können, und nochmals, wenn Sie ein Village betreten, sodass wir fest-stellen können, ob unsere vorherige Benachrichtigung effektiv war oder nicht.

Wir speichern Cookies von Ihrem mobilen Endgerät, wenn Sie unsere App nutzen oder eine Webseite besuchen, die mit einem Village oder einer unserer Marken verbunden ist. Informationen zu unseren cookie zustimmungs-tool finden Sie hier.

Wir dürfen diese persönlichen Daten mit anderen persönlichen Daten verknüpfen, die wir in Datenverzeichnissen von anderen Einheiten der Gruppe über Sie gespeichert haben (siehe Wer wir sind weiter oben) und den verschiedenen Kanälen, die Sie nutzen, um mit uns in Verbindung zu treten (z.B. unsere Webseite oder unsere App). Zusätzlich dürfen wir alle persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben mit persönlichen Daten über Sie, die von unseren ausgewählten Partnern und/oder Verkaufsstellen gespeichert wurden, verknüpfen, wenn Sie zugestimmt haben, dass sie, gemäß deren eigenen Datenschutzrichtlinie und nach Ihren persönlichen Wünschen, Ihre persönlichen Daten an Drittparteien weitergegeben können. Wir tun dies, um uns ein genaueres Bild über die Art von Angeboten zu machen, die Sie interessieren könnten. 

Wenn wir mit Ihnen interagieren, (z.B. wenn Sie von uns zur Verfügung gestellte Dienstleistungen nutzen) können wir bestimmte Einzelheiten über Sie erfahren, die nicht in die oben genannten Kategorien passen. Wir können diese Informationen speichern, um sicherzustellen, dass wir wichtige Einzelheiten über Sie für eine künftige Nutzung haben. Wir stellen sicher, dass nur wenige autorisierte Mitarbeiter Zugang zu diesen persönlichen Daten haben, und wir werden sie nicht für andere Zwecke nutzen, außer zum Aufbau einer kontinuierlichen Beziehung mit Ihnen, unserem werten Kunden/unserer werten Kundin, wenn Sie uns besuchen oder wir mit Ihnen interagieren. 

Während Ihrer Privilege-Mitgliedschaft dürfen wir (wenn Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben) Sie um Feedback zu bestimmten Fragen Ihrer Kundenerfahrung bei uns bitten, wie zum Beispiel, ob Sie ein Village weiter empfehlen oder wieder besuchen würden. Das Feedback, das wir von Ihnen erhalten, kann sich auf die Art oder die Menge der Marketing-Materialien auswirken, die Sie von uns erhalten (wiederum, wenn Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, solches Marketing-Material zu erhalten). Wenn wir z.B. der Meinung sind, dass die ein Village wahrscheinlich einem Freund oder einer Freundin empfehlen würden, dann dürfen wir Ihnen Marketinginhalte senden, die Sie einfach an andere potenzielle Interessenten weiterleiten können. 

Wie wir Ihre persönlichen Daten nutzen 

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, um Ihnen die Mitgliedschaft in und Teilnahme an Privilege zu ermöglichen, und insbesondere, um Folgendes zu tun:

• Wenn wir Privilege-Mitgliedern spezielle Angebote zu Marken, die in einem Village verkauft werden, machen, können wir diese Angebote auf Sie zuschneiden, um sicherzustellen, dass Sie die Art von Angeboten erhalten, die sie am meisten interessieren (solch ein Angebot nennen wir eine Überraschung); und
• Wenn wir glauben, dass Sie sich aufgrund Ihrer Transaktionsaktivitäten etwas Besonderes verdient haben, können wir Ihnen dies anbieten (wir nennen diese kleinen Annehmlichkeiten Belohnungen.

Wir speichern Informationen über Ihre Kaufaktivitäten in den Villages, sodass wir Ihnen alle Vor-teile der Privilege-Mitgliedschaft geben können. Wenn wir Informationen über Ihre Transaktionen haben, können wir:
• Erkennen, wann Sie aufgrund Ihrer Kaufaktivitäten Anspruch auf Belohnungen haben; und
• Mehr über Ihre Lieblingsboutiquen und Marken herausfinden, sodass wir unser Angebote individuell auf Sie und Ihre Präferenzen abstimmen können.

Außerdem nutzen wir Ihre persönlichen Daten:
• Zur Verwaltung und Verbesserung von Privilege;
• Zum besseren Verständnis Ihres Einkaufsverhaltens, um unsere Produkte und Dienstleistungen so weiterzuentwickeln, dass Sie ein besseres Shoppingerlebnis genießen können;
• Zur Analyse der Effizienz unserer Verkaufsaktionen, die uns helfen, Ihnen und unseren Gästen im Allgemeinen relevantere Angebote, Beratung und Informationen zur Verfügung zu stellen;
• Zum besseren Verständnis unserer Gäste, ob als Gruppe oder als Einzelperson, um so einen nahtlosen, relevanten und durchgängigen Service anbieten zu können;
• Um Ihnen Informationen über Events, Sonderangebote, Sonderaktionen und andere relevante Anliegen bezüglich der Villages, Verkaufsstellen in den Villages, und deren Produkte und Services zur Verfügung zu stellen (wenn Sie uns Ihr Einverständnis dazu gegeben haben);
• Zur Werbung für unsere Villages und Dienstleistungen in den sozialen Medien für andere Personen, die auch an unserem Angebot Interesse haben könnten (wenn Sie uns Ihr Einverständnis dazu gegeben haben);
• Zur Werbung für Angebote und Sonderaktionen, die uns von unseren Partnern zur Verfügung gestellt werden (wie unter „Mit wem tauschen wir Ihre persönlichen Daten aus?“ angegeben ist), wenn Sie uns Ihr Einverständnis dazu gegeben haben;
• Zur Bereitstellung von Dienstleistungen, die Sie ggf. anfordern oder die wir Ihnen als Teil Ihrer Privilege-Mitgliedschaft anbieten, wie die Weiterleitung Ihrer Anschrift an externe Lieferdienste;
• Um sicherzustellen, dass die von uns gespeicherten Informationen richtig und aktuell sind; 
• (Wenn uns Ihr Einverständnis dazu vorliegt, wo es gesetzlich vorgeschrieben ist) zu Recherche- und Analysezwecken sodass wir Sie gelegentlich für diese Zwecke kontaktieren können, oder zur Erhebung und Durchführung von Statistiken oder Schwerpunktgruppen und
• Um Sie jederzeit über Änderungen unserer Dienstleistungen zu informieren.

Wie lange bewahren wir Ihre persönlichen Daten auf?

Wir speichern Ihre Daten so lange wie Sie mit uns interagieren (wenn Sie z.B. eine E-Mail, die wir Ihnen schicken lesen oder sie anklicken, einen Kauf in einem Village tätigen oder an einem Event von uns teilnehmen). Wenn wir drei Jahre lang keinen Kontakt mit Ihnen haben, versuchen wir, Sie zu kontaktieren, um zu erfahren, ob Sie weiterhin Privilege-Mitglied bleiben wollen. 

Wenn wir nichts von Ihnen hören (oder wenn Sie uns zu irgendeinem Zeitpunkt mitteilen, dass Sie nicht länger ein Privilege-Mitglied sein wollen), dann löschen wir Ihre persönlichen Daten aus unserem Speicher. 

Es gibt persönliche Daten, die wir nur zum Zwecke der Bereitstellung einer Dienstleistung speichern müssen (z.B. wenn Sie unseren Valet-Park-Service nutzen, benötigen wir Ihr Kfz-Kennzeichen zur Ausführung der Dienstleistung). Wir werden derartige persönliche Daten löschen, sobald die betreffende Dienstleistung ausgeführt wurde. Wir können Ihre Präferenzen über die Art und Weise, wie die Dienstleistung ausgeführt wurde, weiterhin aufbewahren, sodass wir Ihre Kundenerfahrung beim nächsten Mal verbessern können.

Mit wem tauschen wir Ihre persönlichen Daten aus? 

Wir geben Ihre persönlichen Daten unter uns weiter (siehe Wer wir sind oben), indem wir gemeinsam Zugang zu einer zentralen Datenbank aller europäischen Villages haben. Jedes Village teilt die persönlichen Daten seiner eigenen Privilege-Mitglieder mit anderen Villages, indem es sie in die zentrale Datenbank eingibt. Das ermöglicht es Ihnen, als Privilege-Mitglied, Vorteile anderer Villages europaweit zu genießen, einschließlich dem Verdienen und Einlösen von Überraschungen und Belohnungen in anderen Villages (gemäß den Mitgliedschaftsbedingungen). 

Für die oben dargelegten Zwecke dürfen wir Ihre persönlichen Daten unseren Lieferanten und Bearbeitern zur Verfügung stellen, die bestimmte geschäftliche Dienstleistungen für uns erbringen. Wir geben Ihre persönlichen Daten an Drittparteien weiter, die:

• Transaktionsinformationen verarbeiten, um festzustellen, ob Sie sich für eine Überraschung oder eine Belohnung qualifiziert haben; und
• Wenn Sie uns Ihr Einverständnis dazu gegeben haben:
       o Mit Ihnen in unserem Auftrag per E-Mail kommunizieren;
       o Ihre persönlichen Daten (über unsere Werbeagentur) an Social Media/Plattformen weitergeben, die sie nur für den Zweck verwenden, andere Personen zu ermitteln, die Ihnen                ähnlich sind und die auch an den Villages oder Privilege interessiert sein könnten, sodass wir ihnen über diese Social Media Plattformen Werbung zukommen lassen können; 
       o Ihren Standort zur Lieferung von spezifischen elektronischen Nachrichten an Sie (auf der Grundlage Ihres Standorts, wenn Sie eine E-Mail oder elektronische Nachricht von uns                öffnen) nutzen; und
       o Ihren Standort nutzen, um Ihnen zielgerichtete Webseiteninhalte zu zeigen, wenn Sie sich in Privilege einloggen. 

In manchen Fällen können die persönlichen Daten, die wir von Ihnen speichern, auch außerhalb der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet werden. Möglicherweise verfügen diese Länder nicht über Gesetze, die Ihre persönlichen Daten im gleichen Maße schützen wie die EU und der EWR. Wir stellen durch Verpflichtungen sicher, dass Ihre Daten von uns oder von unseren Lieferanten oder Partnern außerhalb der EU oder des EWR verarbeitet werden, mit größter Sorgfalt und sicher vor unautorisiertem Zugriff, Verlust oder Zerstörung, rechtswidriger Verarbeitung und jeglicher Verarbeitung, die nicht den Zielen dieser Datenschutzrichtlinie entspricht, behandelt werden. 

Sie haben die Möglichkeit durch einen Klick hier eine Liste über die Lieferanten und Bearbeiter und andere Parteien einzusehen, denen gegenüber wir Ihre persönlichen Daten offenlegen. Der Link beinhaltet auch Angaben darüber, wie diese Parteien Ihre persönlichen Daten nutzen, sowie über Verarbeitung, die außerhalb des EWR stattfindet, und die Garantien, mit denen Ihre persönlichen Daten geschützt werden, wenn das geschieht. Diese Angaben können von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen über die Garantien erhalten möchten, mit denen Ihre persönlichen Daten geschützt werden, wenn sie außerhalb des EWR verarbeitet werden (siehe Kontakt unten).

Außerdem dürfen wir Ihre persönlichen Daten offenlegen:
• Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offen zu legen oder weiterzuleiten, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen oder zum Schutz von Rechten, Eigentum oder Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Kunden oder Dritter. In bestimmten Fällen kann das auch den Austausch von Daten zum Schutz vor Betrug mit anderen Unternehmen und Organisationen bedeuten und
• mit Rechtsnachfolgern oder Ersatzbetreibern aller oder Teilen unserer jeweiligen Unternehmen.

Die Rechtsgrundlage für unsere Nutzung Ihrer persönlichen Daten
1. Zur Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen im Zusammenhang mit Privilege (der den Mitgliedschaftsbedingungen unterliegt) müssen wir Ihre E-Mail-Adresse verarbeiten.

2. Unter bestimmten Bedingungen verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, nachdem wir Ihr Einverständnis dazu für die folgenden Zwecke erhalten haben:
• Versenden von Werbemails an Sie;
• Werbung auf Social MediaPlattformen;
• Nutzung Ihres Standorts zur Lieferung von spezifischen Nachrichten und Inhalten an Sie; und
• Nutzung Ihres Standorts zur Überprüfung der Effektivität unserer Nachrichten.

3. In den meisten Fällen ist es in unserem legitimen Interesse, die oben genannten persönlichen Daten (siehe „Welche persönlichen Daten speichern wir?“) zu speichern, damit wir Folgendes tun können:
• Ihnen einen Service zu bieten, der Ihnen so viel Nutzen, Genuss und Vorteile wie möglich bringt, dazu gehört auch, dass wir unseren Kontakt mit Ihnen personalisieren und sicherstellen, dass wir Ihnen all die Angebote mitteilen, die sich spezifisch auf Ihr Lieblingsvillage beziehen, Überraschungen auf Ihre Präferenzen zuschneiden und Sie auf Ihrem bevorzugten Kommunikationsweg kontaktieren; und
• Ein besseres Verständnis unserer Kundenbasis erlangen, damit wir unsere Dienstleistungen und Marketing-Aktivitäten verbessern können (von denen Sie auch profitieren könnten). 

Wenn wir zur Sammlung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten (einschließlich für die Zwecke der automatisierten Entscheidungsfindung und Profiling wie unter Automatische Entscheidungsfindung unten dargelegt), auf unsere legitimen Interessen vertrauen, müssen wir abwägen, ob Ihre Interessen oder Grundrechte und Freiheiten vor unseren legitimen Interessen Vorrang haben. Wir dürfen nur dann fortfahren, wenn wir entscheiden, dass Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten keinen Vorrang vor unseren legitimen Interessen haben. 

Wir haben diese Angelegenheiten abgewogen, und wo wir befinden, dass ein Risiko besteht, dass eines Ihrer Interessen oder Grundrechte und Freiheiten beeinträchtigt werden könnten, werden wir Ihre persönlichen Daten nicht nutzen, es sei denn, es gibt eine andere Rechtsgrundlage für uns, dies zu tun (entweder, dass es für uns zum Zwecke der Vertragserfüllung notwendig ist, oder aufgrund Ihres Einverständnisses). Wir glauben z.B., dass das Speichern Ihrer Standortdaten übergriffig sein kann, und deshalb tun wir das nicht ohne Ihr Einverständnis. 

Was geschieht, wenn Sie uns die persönlichen Daten, die wir anfordern, nicht zur Verfügung stellen oder uns bitten, dass wir aufhören sollen, Ihre persönlichen Daten zu bearbeiten?

Bitte beachten Sie, dass wir nur Ihre E-Mail-Adresse für Ihre Anmeldung oder Ihre weitere Nutzung von Privilege benötigen. Wenn Sie uns jedoch auf unsere Anfrage weitere persönliche Daten zur Verfügung stellen, können wir Ihnen einen besseren Service und eine bessere Privilege-Nutzungserfahrung zur Verfügung stellen. Wir haben oben bereits darauf hingewiesen, dass wir auch bestimmte Informationen über Ihre Aktivitäten und Transaktionen in den Villages speichern können, damit Sie an Privilege teilnehmen können. 

Wenn Sie uns bitten, dass wir damit aufhören, Ihre persönlichen Daten zu nutzen (siehe Ihre Rechte oben), dann können wir Ihnen möglicherweise nicht alle Vorteile von Privilege bieten. 

Wie wir Sie kontaktieren

Privilege funktioniert am besten, wenn wir in der Kommunikation mit Ihnen freie Hand haben, um Ihnen Details über Überraschungen, Belohnungen und andere Angebote mitzuteilen, die Sie interessieren könnten. 

Damit wir Ihnen die Vorteile von Privilege zur Verfügung stellen können, dürfen wir, wenn Ihr Einverständnis dafür vorliegt, Sie per Post, E-Mail, SMS, Telefon oder auf anderen Wegen, einschließlich anderer elektronischer Mittel, so wie Facebook und Social Media-Anwendungen, kontaktieren, und dabei nur die uns jeweils von Ihnen zur Verfügung gestellten Kontaktdaten nutzen.

Wenn Sie derartige oder bestimmte Nachrichten nicht mehr erhalten wollen, können Sie uns das durch eine Nachricht an eine der E-Mail-Adressen hier mitteilen. Sie können auch jederzeit Ihre bevorzugten Kontaktdaten durch eine Nachricht an uns an die obige Adresse aktualisieren.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir nutzen Technologien, die Ihr Kaufverhalten in den Villages nachverfolgt, was uns hilft, ein Profil Ihrer Lieblingsmarken und -Produkte zu erstellen. Das bedeutet für Sie, dass Sie, auf der Grundlage Ihrer Kaufaktivitäten, eher Angebote erhalten, die auf Ihre spezifischen Präferenzen zugeschnitten sind. Das bedeutet auch, dass wir nicht die gleichen Überraschungen an all unsere Privilege-Mitglieder senden, oder dass sie möglicherweise nicht die gleichen Angebote erhalten wie ein anderes Privilege-Mitglied. Wenn Sie mit einer automatisierten Entscheidung, die durch unsere Technologie in Bezug auf Sie getroffen wurde, nicht einverstanden sind, können Sie uns das wissen lassen (sie Kontakt weiter unten). Sie könnten möglicherweise auch das Recht haben, unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zum Zwecke der automatisierten Entscheidungsfindung zu widersprechen oder uns diesbezüglich einzuschränken (siehe Ihre Rechte oben). 

Bitte beachten Sie, dass die Rechtsgrundlage, auf der wie diese automatisierte Entscheidungsfindung oder das „Profiling“ durchführen, in unserem legitimen Interesse liegt, nachdem wir abgewogen haben, ob Ihre Interessen und Grundrechte und Freiheiten durch diese Art der Verarbeitung außer Kraft gesetzt werden. Siehe Die Rechtsgrundlage für unsere Nutzung Ihrer persönlichen Daten (oben) für weitere Informationen.

Anfragen an uns

Wir sind von Gesetzes wegen dazu verpflichtet, auf Anfragen zu antworten und Informationen kostenfrei zur Verfügung zu stellen, außer, wo Ihre Anfragen gänzlich unbegründet oder unverhältnismäßig sind (insbesondere aufgrund von wiederholten Anfragen). In solchen Fällen dürfen wir eine angemessene Gebühr berechnen (unter Berücksichtigung der Verwaltungskosten zur Bereitstellung der Information oder Kommunikation, oder der Ergreifung der geforderten Maßnahme) oder uns weigern, auf die Anfrage hin zu handeln. 

Bitte berücksichtigen Sie das, bevor Sie eine Anfrage an uns richten. Wir werden so bald wie möglich antworten. Normalerweise erfolgt das innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage; falls wir zur Bearbeitung der Anfrage mehr Zeit benötigen, werden wir Ihnen das mitteilen.

Kontakt

Wenn Sie uns aus irgendeinem Grund kontaktieren müssen (einschließlich der Ausübung Ihrer Rechte hinsichtlich Datenschutz wie oben dargelegt), senden Sie uns bitte hier Ihre Anfrage.

Top