Neuigkeiten

VIP POWER SHOPPING
30.09. - 09.10.2016

Jetzt registrieren und 20%* bei teilnehmenden Marken sparen.

Shopping Erlebnisse

Late Night Shopping am 01.10 & Offener Sonntag am 09.10

Neueröffnung: Armani

NEUERÖFFNUNG

Neu in Wertheim Village! Ab sofort hat die Luxusmarke Armani im Village geöffnet. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie exklusive Highlights.

1975 gründete Giorgio Armani sein Unternehmen in Mailand. Seitdem hat er sich mit seinen Marken Emporio Armani und Armani Jeans einen Namen als einer der weltweit führenden Designer in Mode- und Accessoire-Design etabliert. Sein Stil ist ein Synonym für Luxus und moderne Eleganz, Modernität und Raffinesse.

Glamour und Luxus der Designermarke Armani finden Sie in Wertheim Village bei Frankfurt.

JOB SPEED DATING

Am 13. Oktober 2016

Wertheim Village präsentiert sich während dieses Events als attraktiver Arbeitgeber, stellt sich und einige seiner Boutiquen vor und klärt über spannende Jobmöglichkeiten auf.

Officewear Inspiration

Inspiration unserer Bloggerinnen für Ihren Berufsalltag

Neueröffnung am 16. September 2016

Armani

Neu in Wertheim Village! Ab sofort hat die Luxusmarke Armani im Village geöffnet. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie exklusive Highlights der Marke.1975 gründete Giorgio Armani sein Unternehmen in Mailand. Seitdem hat er sich mit seinen Marken Emporio Armani und Armani Jeans einen Namen als einer der weltweit führenden Designer in Mode- und Accessoire-Design etabliert. Sein Stil ist ein Synonym für Luxus und moderne Eleganz, Modernität und Raffinesse.

Glamour und Luxus der Designermarke Armani finden Sie in Wertheim Village bei Frankfurt.

Neueröffnung am 15. September 2016

UGG

Neu in Wertheim Village! Ab sofort hat die Schuhmarke UGG geöffnet - zwischen Geox und Asics. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie New Arrivals der Marke.UGG verarbeitet für seine markanten Boots ausschließlich feinste Materialien – bestes Leder und Wildleder sowie hochwertigste Schaffelle. 1978 machte ein junger, australischer Surfer sich auf nach Amerika, eine Tasche voller Schaffell-Boots im Gepäck. Die Marke fand schnell ihren Platz bei den Surfern Kaliforniens und nahm schnell konkrete Formen an.

Coach 75th Anniversary

Nicht umsonst ist Coach auch nach einem Dreivierteljahrhundert begehrt wie nie zuvor. Seit 1941 produziert das Unternehmen Produkte, die sich durch extreme Langlebigkeit und ausgefallenes, elegantes Design auszeichnen. Und obwohl sich die Identität der Marke über die Jahre verändert hat, sind der hohe Qualitätsanspruch und das ästhetische Gespür unverändert geblieben.

Dabei fingim Jahr 1941 alles eher bescheiden an. Damals war die Marke Coach eine familienbetriebene Werkstatt im Herzen von New York City. Inspiriert vom präzisen Design eines Baseballhandschuhs, entwarfen Firmengründer Miles Kahn und sein Team aus sechs Kunsthandwerkern eine Handtaschenkollektion, die aus 12 Modellen bestand. Dabei verwendete er immer denselben akribischen Stich – und so war kurze Zeit später die Marke Coach geboren.Die klassischen Stücke fanden bei der Fashion Crowd der 1940er-Jahre großen Anklang und allmählich wurde das Label größer. Im Jahr 1962 designte die bekannte amerikanische Sportswear-Pioneerin Bonne Cashin den berühmten Duffle Bag für das Label Coach und verschaffte der Marke so den Durchbruch in den Luxus-Sektor. Aber erst durch die Ernennung Lee Frankforts zum neuen Geschäftsführer (und späterem Vorstand) konnte Coach seine Nische endgültig finden. Frankfort erkannteden Bedarf an erschwinglichen Luxusprodukten und katapultierte die Marke durch geschicktes Marketing und gute Platzierung schnell an die Spitze. So wurde Coach schließlich zu einem international bekannten Markennamen.

Mittlerweile ist Coach für seinen unverwechselbar amerikanischen Stil weltweit berühmt. Kein anderes Label fängt so perfekt die pulsierende Energie New Yorks ein - in traumhaften und exquisit verarbeiteten Stücken. Coach ist nicht nur zeitlos, sondern trifft generationsübergreifend den Nerv der Fashion Crowd, darunter auch Promis wie Madonna und Prince. Auch bei jüngeren Stars steht die Marke hoch im Kurs, was zu einem Großteil dem britischen Designer und Visionär Stuart Vevers zu verdanken ist.Durch sein Know-how und seinen unkonventionellen Ansatz sorgte Vevers im Jahr 2013 maßgeblich für die Neuerfindung des Labels . Vevers brachte viel frischen, urbanen Wind in das Traditionsunternehmen, aber hielt nach wie vor an den alten Werten fest, die es einst so erfolgreich werden ließen. Von stadttauglichen Baseball Jackets zu cleanen, modernen High Tops sprengtseine Kollektion die Grenzen sämtlicher Dresscodes und wirft dabei die gängigen und antiquierten Normen im Bereich Luxury Fashion gelassen über den Haufen.

Und so präsentiert sich die bekannte amerikanische Coolness des Labels Coach nun auf eine erfrischend neue Weise. Durch Veversaußergewöhnlichen Ansatz erwachte die legendäre Stewardess Bag, Kulttasche aus dem Jahr 1972, zu neuem Leben - und für den Designer spiegelt genau diese Tasche ein Stück "modernen Luxus" wider.Es ist mit Sicherheit Stuart Vevers zu verdanken, dass die traditionelle Ästhetik der Markeeine Wiedergeburt erfahren hat – mit einer modernen Note, die nach wie vor die New Yorker Dynamik perfekt wiedergibt. “Ich habe in unserem Archiv und der langen Tradition unseres Unternehmens nach Inspirationen gesucht und wollte zugleich trotzdem etwas neues, progressives kreieren”, so Vevers. Stuart Vevers liebt es, die kreativen Grenzen zu überschreiten. SeinEinfluss auf die Marke vergrößert sich mit jeder Saison und durch sein fantastisches Gespür für zeitgenössisches Design und ein markantes Erscheinungsbild wird die Marke Coach auch weiterhin ganz oben an der Spitze der renommierten Luxuslabels zu finden sein.

Zu Ehren des 75. Geburtstags der Marke Coach präsentiert Wertheim Village den ‘Charles’ sowie den ‘Mini Charles’ Rucksack in seiner Coach Boutique. Hergestellt aus edelstem Leder sind beide Modelle perfekte Beispiele für die hochwertige Qualität, den relaxten Style und den berühmten All-American Spirit dieser Marke.

Uhren-Guide

Uhren-Guide

Es ist fast schon ein Uhr-Schlachtfeld da draußen, ein Kampfplatz der Zeitmesser, ein Gefecht der Chronologen. Wie auch immer man es nennen mag - wir haben die wichtigsten Basics für Sie zusammengetragen, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen.

Quarz oder AutomatikDie wichtigste Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist, ob Sie eine Quarz- oder eine Automatikuhr bevorzugen. Quarzuhren sind genauer, in der Regel deutlich günstiger und sind weniger pflegeintensiv. Man muss die Batterie höchstens alle paar Jahre wechseln. Wenn Ihr Budget es zulässt und Sie Automatik bevorzugen, sollten Sie in eine mechanische Uhr investieren. Dabei kommt es aber auch auf die Bewegung Ihres Handgelenks an, denn es braucht genügend kinetische Energie, um die Uhr zu betreiben.

Uhren-FachjargonDie Oberfläche einer Uhr ist das Zifferblatt. Die Zahlen heißen Indizes. Der Knopf, mit dem man die Zeit einstellen kann, ist die Krone. Der Ring, der auf das Gehäuse montiert ist, heißt Lünette. Die Teile der Uhr, an denen das Armband befestigt ist, heißen Federstege. Die Zeitdauer, in der das vollständig aufgezogene Uhrwerk noch läuft, nachdem die Uhr das letzte Mal bewegt wurde, nennt man Gangreserve. Uhren, mit denen sich Zeitabschnitte stoppen und messen lassen, heißen Chronographen. Mit unserem kleinen Mini-Lexikon sollten Sie die meisten Uhren-Fachgespräche gut meistern.

Auf die Größe kommt es anEin Blick auf Ihr Handgelenk - zierlich oder eher stabil? Die meisten Frauen wollen in der Regel kein Gehäuse, das größer als 38 mm ist. Denn auch wenn Männeruhren an Frauenhänden ein großer Trend sind, wirkt eine zu große Uhr schnell zu überladen. Für den Abend ist ein kleineres Modell mit zirka 18 mm gut geeignet. Entscheiden Sie sich für ein exquisites Modell. Im Bereich der Herrenuhren hat die Zeit einiges verändert. Noch in den 1960er-Jahren trugen Männer viel kleinere Uhren. Jetzt zählt auch hier Größe. Alles bis zu 48 mm trägt Mann gerne am Arm. Bei schmaleren Handgelenken sollten man ein Modell mit bis zu 40 mm wählen.

Sportuhren, Schmuckuhren und CocktailuhrenSchmuckuhren sind so designt, dass sie direkt unter dem Ärmel einer Bluse oder eines Kleids sitzen. Sie sind eher zierlich, oft aus Gelbgold und haben häufig ein Lederarmband. Das Zifferblatt-Design ist klassisch und zurückhaltend. Sportuhren sind größer, haben ein Edelstahlarmband und viele verschiedene Funktionen, die auf entsprechende Sportarten wie Fliegen, Tauchen oder Autorennen ausgerichtet sind. Wenn Sie Detail-Fan sind, sollten Sie am besten keine Sportuhr zu einem Anzug tragen. Cocktailuhren sind kleine, häufig mit Steinen besetzte Damenuhren, die sich perfekt eignen, der Abendgarderobe einen Hauch Glamour zu verleihen.

The Accessories Edit

Accessoires

In einer Ära der expressiven, individualisierten Mode symbolisieren Accessories eine Renaissance voller verspielter, fröhlicher Stücke, die jedem Look Charakter verleihen. Es gilt: Suchen Sie nach Designs, die Ihnen persönlich etwas bedeuten. Das kann ein mit Steinen besetzter Haarclip sein oder auch eine Gobelin-Handtasche.

BroschenPersonalisierter Schmuck mit Symbolcharakter sollte ganz oben auf jeder Liste stehen. Mit Ansteckern, Broschen und Pins kann man von Jacken bis zu Highheels alles aufpeppen. Mehr ist mehr. Übertreiben Sie ruhig und stecken Sie sich gleich eine Reihe von Strassclips ins Haar, um die wilden Locken zu zähmen. Oder ein lockeres Sammelsurium an Broschen, um die etwas zu zweckmäßige Jacke zu einem Trendteil zu machen.

Kunstfell-TaschenTaschen aus Kunstfell oder in Schaffell-Optik sind ein echter Hingucker. Wer sie einmal getragen hat, wird nicht mehr auf das sanfte Gefühl beim Darüberstreichen verzichten wollen. Toll auch als trendiger Eisbrecher bei jeder Art von Events geeignet. Aber Achtung: Diese kleinen pelzigen Begleiter sollten nicht in den Regen kommen!

Vintage ReloadedMomentan konzentriert sich die Mode darauf, viele verloren geglaubte Styles wiederzubeleben. Gobelin-Taschen, Clutches mit Art Deco-Muster oder aus Kunst-Haifischleder, 70er-Jahre Aktentaschen, Mary Janes und die Samtslipper für Herren werden bald vermutlich auch in Ihren Kleiderschrank wieder Einzug halten.

Schnürstiefel à la DocMartensDie aktuell angesagten Halblängen und die luftigen, weich fließenden Trapezkleider werden mit ein paar derben Boots zu einem absolutem Hingucker. Denn die groben, gewellten Sohlen, Schnallen und Schnürsenkel verleihen dem Look den nötigen Hauch taffe Eleganz. Insofern gilt: der Biker Boot hat es wieder nach ganz vorne in die erste Reihe geschafft.

Inspiration: sports products

Fitness Edit

Es ist wieder Zeit für Sport! 

Entdecken Sie ausgewählte Sportartikel verschiedener Marken des Wertheim Village und lassen Sie den Sommer mit regelmäßigen Sporteinheiten und modischer Sportbekleidung ausklingen. Von bunten Mustern bis hin zu knalligen Farben - im Bereich der Sportmode gibt es keine Grenzen! Lassen Sie sich von unserer Produktauswahl inspirieren und finden Sie Ihr neues Sport-Outfit für einen sportlichen Weg in den Herbst.

Festival Sommer

Festival-Sommer

Da ist sie wieder, die Festival-Saison. Und treibt Normalsterbliche wie uns dazu, sich pflichtbeflissen kleine Zöpfchen zu flechten und kunstvolle Make-Up-Kreationen ins Gesicht zu pinseln. Aber Achtung: große Menschenmengen, Campingwahn und Wetterkapriolen können den Look schnell durcheinanderwirbeln.  Seien Sie bereit, denn jetzt startet für alle Instagrammer die heißeste Saison des Jahres. Wir haben drei der angesagtesten Bloggerinnen nach ihren ultimativen Tipps für Styling, Beauty und Wellness gefragt. Haltet eure Selfiesticks bereit!

------------------------------

Sophia von theskinnyandthecurvyone.comStyle:Edgy-Urban

Wohin sie geht:Chiemsee Summer Festival

Was sie einpackt:Hochtaillierte Shorts, zerrissene Jeans, Boots und T-Shirts von meinen Lieblings-Bands.

Sommer Rituale

Beauty-Tipps für den Sommer

Das Schwerste am perfekten Sommerstyling ist nicht zuletzt der lässige Beach-Glow, der einen aussehen lässt, als käme man gerade frisch vom Strand.  Denn vor allem Sonne, Salz und Chlor setzen Haaren und Haut schwer zu. Von lässigen Beachwaves bis hin zum makellosen Bronzeteint - das perfekte sun-kissed Finish braucht einiges an Vorbereitung – Wir haben drei der Top-Blogger nach ihren Sommer-Beauty Ritualen gefragt…

---------------------------

Caro von carodaur.comBeauty-Muse:Gigi Hadid – Sie ist einfach eine Naturschönheit.

In der Sommer-Make-Up-Bag:Ein goldschimmernder Bronzer ist mein absoluter Beauty-Favorit für den Sommer!

Auf der ‘Getting Ready’-Playlist:I Took a Pill in Ibiza von Mike Posner

City Guide Paris

City Guide: 48 Stunden in Paris

ESSEN

AkrameDas Akrame ist bekannt für seine innovative Speisekarte. Ohne Zweifel ist dieses Restaurants einer der angesagtesten Hotspots der City. Küchenchef Akrame Benallal verwendet nur die frischesten Zutaten für seine kunstvoll anmutenden Gerichte, die ohne Zweifel sämtliche Kreativitätsgrenzen verschieben. Geschmack, Aromen und Konsistenzen werden auf ungewöhnlichste Weise miteinander kombiniert. Der Chefkoch bringt jedes Essen selbst an den Tisch, um die Zutaten zu erklären und über die Kompositionen zu diskutieren. Das opulente und doch zurückhaltende Dekor komplettiert das Ambiente – ein-sternegekröntes Dinner-Erlebnis, das man nicht verpassen sollte.19 Rue Lauriston, 75016 Paris, Frankreich 

SeptimeDirekt zwischen einem pittoresken Buchladen und den kunstvoll gestalteten Boutiquen der Rue Charonne liegt das Restaurant Septime. Eröffnet wurde das Septime von der französischen Kochsensation Bertrand Grébaut. Jedes Gericht ist ursprünglich, saisonal und unbeschreiblich köstlich. Für das Design verantwortlich zeichnet ein ehemaliger Student der Penninghen Design School. Mit den verspiegelten Wänden, den industriellen Akzenten und den antiken Möbeln ist es die perfekte Location für das perfekte Essen. Das Menü wechselt täglich, so kann man sich bei jedem Besuch auf eine kulinarische Überraschung freuen.80 Rue de Charonne, 75011 Paris, Frankreich

---------------------------  

TRINKEN 

City Guide Mailand

City Guide: 48 Stunden in Mailand

ESSEN

Carlo e Camilla in SegheriaDieses einzigartige Dinner-Konzept besteht seit 2014, aber die außergewöhnlichen Menüs und das innovative architektonische Design schlagen auch Jahre später noch hohe Wellen. Gründer des Restaurants sind der Sterne-Koch Carlo Cracco und Art Director Tanja Solci, die das Restaurant in einem ehemaligen Sägewerk eröffneten. So können Sie nicht nur die atemberaubende Location bestaunen, sondern dabei auch noch exquisite Köstlichkeiten genießen. Die Umgebung ist ein grafisches und monochromes Meisterwerk und Teil einer neuen Creative-Dining-Welle. Gleichzeitig ist es auch eine Art Gemeinschaftserlebnis, denn die Gäste sitzen nebeneinander an den elegant gedeckten Tafeln.Via Giuseppe Meda 24, 20141 Mailand, Italien

Pasticceria CucchiKeine Reise nach Italien wäre komplett ohne die unnachahmlichen traditionellen Desserts. Einer der mit Abstand stylischsten Locations ist die Pasticceria Cucchi, die seit ihrer Eröffnung im Jahr 1936 ein beständiger Favorit für die Fashionszene ist. Wenn Sie nach dem idealen Ort suchen, um ganz in Mailänder Tradition vor dem Essen Cocktails und Canapés zu genießen , dann sind Sie in dieser sehr authentischen Old-School-Patisserie richtig. Wir empfehlen Ihnen, diese charmante Gegend an einem der warmen Sommerabende aufzusuchen. Aber kommen Sie am besten früh genug, um noch einen schönen Platz unter den Bäumen zu bekommen.Corso Genova 1, 20123 Mailand, Italien

--------------------------- 

TRINKEN

City Guide London

City Guide: 48 Stunden in London

ESSEN

Bourne and Hollingsworth BuildingsLichtdurchflutet und eklektisch - diese Brasserie in Clerkenwell ist ein botanisches Paradies und der perfekte Ort für einen Brunch. Das unnachahmliche Interieur ist ein perfekt abgestimmter Mix aus alt und neu, mit antiken Sesseln, opulenten Stoffen, weißem Leinen und tropischen Pflanzen. Auf der Karte finden Sie alles, was das Herz begehrt - von hausgemachtem Müsli über pochierte Eier. Unbedingt probieren sollten Sie auch die Bellinis mit frischem Fruchtpüree.

Salmontini Le RestoDirekt im Herzen von Belgravia findet man das Salmontini le Resto - unser Tipp für ein wirklich dekadentes Dinner in der City. Dieses Luxus-Restaurant hat sich auf Lachsgerichte, Sushi und fernöstliche Köstlichkeiten spezialisiert, die in opulenter Umgebung serviert werden. Sie können sich nicht entscheiden? Wir empfehlen den Black Cod mit süßer Miso-Marinade, gefolgt von der Schokoladen-Pyramide als Dessert. 

CoyaDas peruanische Restaurant Coya bringt nicht nur lateinamerikanische Lebensfreude an den Piccadilly Circus, sondern birgt ein traumhaftes Dinner-Erlebnis, das man unter keinen Umständen verpassen darf.  Das Restaurant befindet sich ganz in der Nähe des Hyatt Park und begeistert mit der geheimnisvoll anmutenden Beleuchtung und dem fantastischen Mobiliar. Auf der Karte stehen traditionelle peruanische Gerichte, die, gepaart mit zeitgenössischer Küche, Gästen ein unglaubliches Geschmackserlebnis bescheren.

--------------------------- 

Die besten Tipps von drei Fashion-Kreativen

Officewear - Back to school

Wir sagen es wirklich nur ungern, aber ab September kann man sich in keinem Büro mehr mit zerzausten Haaren und Sandalen sehen lassen. Zeit für die jährliche Neuerfindung unseres Looks. Unsere drei Insider zeigen Ihnen, was Sie tragen müssen, wenn Sie mal wieder 'fashionably late' ins Büro rauschen. Oder wie Sie mit Ihrem Schreibtisch auf Pinterest punkten können. Oder wie man den angesagten "Back to school"- Look ganz lässig hinbekommt. Und mit unseren Super-Tipps schaffen Sie es wahrscheinlich sogar, pünktlich im Büro zu sein. 

---------------------------

DIE STUDENTIN: Lily Kate von jolihouse.com

Über ihre Basis-Garderobe

Aktuelles Must-Have…Samt. Ich suche noch nach einem Paar gut geschnittener, hochtaillierter Jeans. Und nach ein, zwei tollen Shirts. Das ist ein Look, der nicht sehr gestylt wirkt, aber es ist ein toller Trick, falls einem der Denim-Look alleine zu langweilig wird.  Ich liebe diese rauchigen Pink- und Lilatöne. Insofern shoppe ich in dieser Saison viel Pflaume und Himbeere!

Eröffnung am 23. Juni

Under Armour

Under Armour hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Sportler besser werden zu lassen, durch Leidenschaft, Design und dem unermüdlichem Streben nach Innovation.

Exklusive und hochwertige Sportbekleidung der Marke erhalten Sie in Wertheim Village zu besonderen Preisen. Entdecken Sie schon jetzt alle Angebote zur Neueröffnung!

FASHION ESSENTIALS

Kofferpacken leicht gemacht

Egal, ob Sie sich einen Luxus-Städtetrip gönnen oder gleich mehrere Wochen Erholung unter heißer Sommersonne geplant haben - ein Sommerurlaub kann eine kreative Inspiration sein. Und die perfekte Gelegenheit, ein bisschen mit Ihrem Styling zu experimentieren. In dieser Saison gilt: In den Koffer sollten ein paar tolle Essentials, die sich fantastisch mit verschiedenen Designs und Teilen mit extravaganten Details kombinieren lassen. Hier sind unsere Favoriten für Ihre Lieblings-Urlaubsorte:

STRANDPAUSEFür lange Tage am Meer eignen sich satte Farbtöne ganz besonders. Toll im Lagenlook mit weichfließenden Stoffen für einen definierten und leichten Sommerlook. Setzen Sie auf luxuriöse und farbintensive Einzelteile, um das Summerfeeling perfekt einzufangen.  

STÄDTETRIPDer Schlüssel zum perfekten Kofferinhalt  für einen sommerlichen Städtetrip ist es, gute Looks zu packen, die sich ganz leicht vom Tagesoutfit in ein stylisches Ausgehoutfit verwandeln lassen. Um einen unaufgeregt-eleganten Look zu kreieren, mixen Sie perfekt sitzende Basics mit schönen Schmuckstücken.

AUSFLUG AUFS LANDGerade der Countrylook will gekonnt sein: Mit den neuen trendigen Paisleymustern und rustikalen Country-Drucken in sanften Pastelltönen  verleihen Sie Ihrem Landurlaub romantisches Sommer-Flair. Am besten fahren Sie (aufs Land) mit einer Kombination aus einigen ausgewählten Basics und neutralen Accessoires.

AKTIVURLAUBSie planen einen Yoga-Urlaub? Oder möchten gerne in der Sommersonne zu einem Wandertrip aufbrechen? Nichts hilft Ihrem persönlichen Wohlbefinden so schnell auf die Sprünge wie ein Fitness-Urlaub. Mit diesen Styles kommen Sie in Form: Stellen Sie sich einfach aus den aktuellen Activewear-Kollektionen der Designer Ihre Lieblings-Looks zusammen.

EDITORIAL: FITNESS

Superpower für Ihr Workout

Keine Frage, dynamische Workouts sind entscheidend für einen knackigen Sommer-Body. Doch auch was Sie vor, während und nach dem Training tun, unterstützt Sie dabei, Ihre Lifestyle-Ziele zu erreichen. Von stimmungsaufhellenden Superfoods bis hin zu mit Vitaminen angereicherten Ölen - mit unseren Tipps für optimales Training bringen Sie Körper und Geist ins Gleichgewicht und tanken neue Energie…

BELEBEN

ENERGIE TANKEN

NEUE ENERGIE

Job Speed Dating am 13. Oktober 2016

Job Speed Dating

JOB SPEED DATING am 13. Oktober in Wertheim Village im La Piazza Restaurant (Obergeschoss) von 9.30 Uhr – 11.30 Uhr

DAS BIETEN WIR:

Hier finden Sie die aktuellen STELLENANGEBOTE.

DAS KÖNNEN SIE VORBEREITEN:

Verfeinern Sie Ihren Stil von Grund auf: mit unserer Auswahl klassischer Schuhe...

Schuhpedia Herrenschuhe

Sneaker

Luxuriös, leicht und strapazierfähig – die allseits beliebten Sneaker können ein Outfit sowohl anheben, als auch legerer erscheinen lassen. Probieren Sie doch mal High-Tops aus Leder mit buntem Geflecht oder greifen Sie zu einer besonders schnittigen Variante. Und falls Sie sich nicht sicher sind: Mit Sneakern in frischem Weiß liegen Sie immer richtig.

Bootsschuhe

In keiner Schuhsammlung sollten lässige Bootsschuhe fehlen, die Erinnerungen an die amerikanische Ostküste wachrufen und mit profilierten Sohlen für gute Bodenhaftung sorgen. Wählen Sie ein Modell, das mit Ölen behandelt wurde, wenn Sie sich ein besonders schönes Finish wünschen, und kombinieren Sie diesen Schuh zu Button-Down-Hemden, um lässige Eleganz zu transportieren.

Espadrilles

Unkompliziert, dezent und stadttauglich: Unsere schönsten Sommer-Sneaker bieten den perfekten Mix aus Coolness und Komfort...

Schuhpedia Sneaker

High-Top-Sneaker

Trendige knöchelhohe Sneaker verleihen Ihrem City-Look unverzüglich einen coolen Touch. Tragen Sie sie zu Sommerkleidern, um ein zwanglos-schickes Outfit zu zaubern - und wählen Sie ein Paar mit Kautschuksohlen, die den Tritt dämpfen.

Low-Top-Sneaker

Bei diesen Schuhen mag die Versuchung groß sein, auf eine puristische, schlichte Ästhetik zu setzen. Doch handgearbeitete Details machen sich an Sneakern, die unter dem Knöchel enden, überraschend gut. Nietenbesetztes Leder, auffallende Bordüren oder Applikationen bringen kleine Glanzlichter in den Tag.

Slipper

Der dritte Teil unserer Schuhpedia-Serie bringt Sie mit einer handverlesenen Auswahl modischer flacher Schuhe geradewegs in den Sommer…

Schuhpedia Flache Schuhe

Der flache Schuh meldet sich offiziell zurück! Ganz gleich, welchen Stil Sie vorziehen – verwöhnen Sie dieses Jahr Ihre Füße mit den ebenso coolen, wie bequemen Modellen, die wir für Sie ausgesucht haben.

Ballerinas

Ballerinas in Perlglanzlook wirken ausgesprochen feminin und sind im Sommer eine schicke Alternative zu Absatzschuhen. Suchen Sie nach Modellen aus weichem, strukturiertem Leder, die ungefüttert und dadurch schön biegsam sind. Eine weitere Option sind modische Slingbacks für einen eleganten Daytime-Look.

Halbschuhe

Lassen Sie sich mal von der Männerwelt inspirieren und holen Sie sich ein Paar glänzende, jungenhafte Halbschuhe. Tragen Sie sie mit bloßen Beinen zu engen Shorts und einem Oversize-Blazer. Ein würdevoll gealterter Lederranzen rundet diesen superlässigen Look ab.

In der zweiten Folge unserer Schuhpedia-Serie erfahren Sie, wie sich Ihre Füße in den begehrtesten Schuhen des kommenden Frühjahrs von ihrer besten Seite zeigen...

Schuhpedia Absatzschuhe

Wenn die Tage wieder heller werden, können Sie sich auf Schuhe freuen, die Ihre Frühjahrsgarderobe glanzvoll in Szene setzen …

High Heels

Schöne Stilettos verlängern optisch die Beine und verleihen jedem Abend-Outfit atemberaubende Wirkung. Gleichen Sie die schwindelnde Höhe mit gepolsterten Sohlen aus oder greifen Sie zu Modellen mit zarten Fesselriemen, die den Füßen mehr Halt geben.

Mid Heels

Turmhoch ist nicht Ihr Stil? Dann gehen Sie es einfach etwas vorsichtiger an und greifen zu dezenteren mittelhohen Schuhen. Malkasten-Farben verhindern dabei, dass das Ganze zu brav wird. Oder Sie entscheiden sich für einen jungenhaften Look, mit Neopren und sportiven Riemen.

Im ersten Teil unserer Schuhpedia-Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie mit den schicksten Stiefeln der Saison Furore machen …

Schuhpedia Stiefel

Jetzt ist die beste Zeit, Ihre Garderobe aufzupolieren und in neue Stiefel zu investieren. Von luxuriös strukturierten Leder, bis hin zu elegantem Wildleder: In unserem Schuh-Wiki finden Sie die perfekten Stiefel für Ihren Lifestyle.

Hohe Stiefel

Hohe Stiefel sehen elegant, glamourös und edel aus und lösen die Stilprobleme, die sich stellen können, wenn Sie abends ausgehen möchten. Lassen Sie also die Stilettos zu Hause und schützen Sie Ihre Füße mit Stiefeln vor kühlen Temperaturen – die Auswahl ist riesig. Spitze Stiefel setzen schmale Jeans in Szene, während Modelle mit verspielten Printmustern dem klassischen kleinen Schwarzen das gewisse Extra verleihen.

Mittelhohe Stiefel

Mittelhohe Stiefel sind eine ebenso praktische, wie schicke Alternative zu Modellen mit hohem Absatz. Wenn Sie es den ganzen Tag über bequem haben möchten, wählen Sie eine Variante mit Blockabsatz, die gerade bis über den Knöchel reicht. Von ihrer trendigeren Seite zeigt sich diese Stiefelform mit Metallspitzen oder Nietendekor. Dazu ein Minikleid samt kurzer Jacke - und der lässig-urbane Look ist komplett.

Wir verraten Ihnen die besten Hotels für einen stilvollen Städtetrip …

Machen Sie mehr aus Ihrem Aufenthalt: Design Hotels

Nahe Wertheim VillageDie opulente Einrichtung und die Original-Kunstwerke im Roomers Hotel in Frankfurt machen den Aufenthalt zu einem luxuriösen Erlebnis. Gedämpfte Farben und dunkles Holz verleihen den Gästezimmern einen Hauch von moderner Dekadenz, und die Bar im Burlesque-Stil ist das ideale Ziel, wenn Sie nach einem ausgedehnten Shopping-Tag einen Drink nehmen möchten. Das Roomers Loft unweit des eigentlichen Roomers Hotels ist eine weitläufige, eigenständige Suite mit zwei Schlafzimmern, geräumigen Wohnbereichen und einer offenen Küche. Für Partys stehen ein Butler, ein Koch und ein Barkeeper zur Verfügung, und sogar der Schlüssel zum Loft-eigenen Audi A8 liegt für die Gäste bereit.

Nahe Ingolstadt VillageDas Cortiina Hotel in München ist das Ergebnis einer erfolgreichen Partnerschaft zwischen zwei Söhnen der Stadt – Rudi Kull und Albert Weinzierl. Die beiden zählen mittlerweile zu den renommiertesten Hoteliers in Deutschland, und das Cortiina war ihr erstes Projekt. Alles hier wurde eigens für das Hotel entworfen, von den Waschbecken aus Marmor bis hin zu den Leselampen, die über den Betten hängen. Daher haben die Räume perfekte Proportionen, die Möbel stehen nicht im Weg, und das ganze Ambiente entspricht den Grundsätzen von Feng Shui in deutscher Spielart.

Nahe La Vallée VillageIn Paris gibt es gleich mehrere Design Hotels, und jedes davon macht Ihren Aufenthalt zum Vergnügen. Die diskrete Stadtvilla La Maison Champs Élysées wurde von dem Modeunternehmen Maison Martin Margiela fantasievoll gestaltet; die Wände sind mit schwarzweißen Fototapeten geschmückt. Das luxuriöse La Reserve eröffnet herrliche Blicke auf die Stadt, während sich das Murano Resort am Rand des Stadtteils Marais extravagant und originell präsentiert. Die Zimmertüren werden hier mithilfe eines Fingerabdrucksensors geöffnet. Und das kleine, prachtvolle Hotel de Nell wartet mit Kaminen auf, mit Badezimmern in weißem Marmor und einem hervorragenden Restaurant unter der Ägide des Top-Küchenchefs Bruno Doucet.

Nahe Maasmechelen VillageDas Dominican Hotel in Brüssel war einst eine Abtei, doch heute ist die Innengestaltung ganz auf modernes Design und zeitgemäßen Komfort ausgerichtet. Die Bogenfenster blieben allerdings erhalten, und die Zimmer sind rund um einen imposanten Mittelhof angeordnet. Im nahegelegenen Maastricht befindet sich das Kruisherenhotel in einem renovierten Kloster aus dem 15. Jahrhundert. Seine gotische Außenarchitektur steht in starkem Kontrast zum schicken Interieur, und der Klostergarten bietet den Gästen ein himmlisches Refugium mitten im Herzen der Stadt.

Nahe Fidenza VillageBrüniertes Messing, schwarzer Stein, Zement, zerkratzte Spiegel … Architekt und Modedesigner Vincenzo De Cotiis hat für das STRAF Hotel einen eklektischen Mix aus unterschiedlichen Materialien und Texturen gewählt. Das Ergebnis ist originell und strahlt definitiv Eleganz aus. Die Hotelbar ist ein beliebter Treffpunkt in der Nähe des Mailänder Doms und der Scala.

Ganz gleich, ob Ihnen der Sinn nach einer klassischen Carry-All steht oder nach einer eleganten Minitasche: Street-Style-Ikonen aus ganz Europa helfen Ihnen weiter …

Die Handtaschen-Favoriten der Bloggerinnen

Nina von helloshopping.de

Wenn es um Handtaschen geht, ziehe ich klassische Modelle vor, die zu allem passen – meine Lieblingsläden in Wertheim Village und Ingolstadt Village sind die von Furla, Bally oder Versace. Am wichtigsten ist mir, dass sich meine Handtasche bequem tragen lässt. Sie muss praktisch und komfortabel sein und genügend Platz für all die Sachen bieten, die ich unbedingt brauche! Ich reise viel, und deshalb habe ich stets mein Avène Aqua Spray, eine Feuchtigkeitslotion und Lipgloss in der Handtasche, damit meine Haut frisch und gut durchfeuchtet bleibt. Und auch abends bin ich immer mit der größten Tasche unterwegs. Meine Freundinnen schütteln zwar den Kopf, aber ich mag die Riesendinger eben! Mein bester Tipp: Bewahren Sie Ihre Handtasche in einem Baumwollsack auf, wenn Sie sie nicht verwenden, um sie vor Staub und Kratzern zu schützen.

Ninas Stil folgen:Facebook:@_helloshoppingTwitter: @_helloshoppingInstagram: @_helloshopping

Die neuesten Handtaschen in Wertheim Village und Ingolstadt Village

 

Lifestyle-Tipps und mehr

Lifestyle-Tipps

Von hautpflegenden Elixieren bis hin zu Superfoods, die den Körper in Schwung bringen: Vier Top-Blogger geben Tipps für Gesundheit, Mode und Schönheit …

SCHÖNHEIT: Holly von www.articleofstyle.co.uk

In die Hautpflege investierenIm Lauf der Jahre ist die Liste der Dinge, auf die ich bei der Hautpflege achte, nicht nur länger, sondern auch spezifischer geworden. Längst vorbei sind die Zeiten, als ich mein Hautpflegeprogramm jeden Monat änderte. Stattdessen konzentriere ich mich heute darauf, herausragende Produkte zu finden, auf die ich mich ein Jahr ums andere verlassen kann. Die nächstbeste Gesichtsreinigung aus dem Drogeriemarkt tut’s einfach nicht mehr, und wenn es eines gibt, in das man guten Gewissens investieren kann, dann doch wohl die eigene Haut. Mit pflegenden Elixieren, verjüngenden Masken und Cleansern, die wahre Wunder wirken!

Der Dreifach-EffektNach einem langen Arbeitstag gibt es für mich nichts Schöneres, als alles runterzuwaschen, was sich tagsüber auf der Haut so angesammelt hat, in den Schlafanzug zu schlüpfen und die Schönheitskönigin zu vergessen, für die ich mich um 8 Uhr morgens gehalten habe. Trotzdem habe ich mir angewöhnt, jeden Abend konsequent drei wichtige Schritte einzuhalten (reinigen, tonisieren, durchfeuchten), und meine Haut dankt mir diese Extraportion Mühe. Wenn ich eine Nachtcreme, ein Serum oder ein pflegendes Öl verwende, kann ich am nächsten Morgen wirklich den Unterschied sehen. 2016 setze ich deshalb ganz auf den „Dreifach-Effekt“ – und opfere abends fünf Minuten zusätzlich, um sicherzustellen, dass meine Haut das Verwöhnprogramm bekommt, das sie verdient.

Etwas zurückgebenDieses Jahr werde ich anfangen, ehrenamtlich zu arbeiten – unser digitaler, materialistischer Lebenstil lässt uns allzu leicht vergessen, dass es alte Menschen gibt, die keine Verwandten und Freunde haben, die ihnen die dringend benötigte Zuneigung spenden. Selbst wenn man pro Woche nur eine einzige Stunde opfert, kann man schon jemanden glücklich machen, und ich finde es sehr wichtig, der älteren Generation zu zeigen, dass sie in dieser schnelllebigen Zeit nicht links liegen gelassen wird.

DEUTSCHLAND TEST

Focus Money

Im November 2014 hat FOCUS-MONEY deutschlandweit 11 Outlet-Center getestet.Wertheim Village erhielt die Note 'Sehr gut' im Bereich Outlet-Center, Produktangebot und Infrastruktur.

Den kompletten Artikel der Studie finden Sie hier.

Entdecke Mode jeden Tag

Stylight

STYLIGHT empfiehlt das Wertheim Village im offiziellen Teil des STYLIGHT Outlet-Guides und lt. Focus Money Outltetstudie (November 2014) hat das Wertheim Village das zweite beliebteste bei den Kunden Outlet in Deutschland.

Das Wertheim Village erhielt die Note 'Sehr gut' im Bereich Outlet-Center, Produktangebot und Infrastruktur.

Mode ist Inspiration, Wandel, Leidenschaft, Kreativität und noch vieles mehr. Das junge Münchner Unternehmen STYLIGHT versucht all das auf seiner Modeplattform zu verwirklichen. Hier treffen Modeexperten auf User, die sich in der Welt des Online-Shoppings zu Hause fühlen. Millionen von Besucher bestätigen tagtäglich das kreative Konzept und ermöglichen so die STYLIGHT Präsenz in mittlerweile 13 Ländern. Neben einer breiten Auswahl an angesagten Marken haben die User die Möglichkeit, selbst sogenannte „Looks“ zu erstellen und Outfitinspiration vom Rest der Mode-Community zu bekommen.

STYLIGHT versorgt seine User zusätzlich mit wertvollen Tipps rund um das Thema Shopping. Wo findet man in München beispielsweise die tollsten Vintage-Läden? Und wo kann man reduzierte Designer-Mode in Deutschland am besten kaufen? Das Team von STYLIGHT macht sich auf die Suche und sammelt Geheimtipps und nützliches Wissen in kleinen Guides.

Wer sich nicht online vergnügen will, sollte deshalb unbedingt einen Blick in den Guide werfen. Das nächste schöne Outlet ist vielleicht ganz in der Nähe!

Seide und Strick, perfekt gepflegt

The art of aftercare

Besonders feine Fasern verdienen besonders sorgfältige Pflege. Folgen Sie unserer Anleitung, damit Kleidung aus Kaschmir, Wolle und Seide auch nach häufigem Waschen immer perfekt aussieht. VOR DEM WASCHEN Bei Kaschmirsachen streichen Sie vor dem Waschen mit einem speziellen Pillingkamm sanft über die Oberfläche, um Knötchen zu entfernen. Behandeln Sie etwaige Flecken vor dem Waschen mit einem Spezialmittel. Geben Sie das Mittel direkt auf die verschmutzten Stellen und lassen Sie es einwirken. HANDWÄSCHE - Drehen Sie die Stücke auf links und füllen Sie das Waschbecken mit lauwarmem Wasser. Verwenden Sie ein spezielles Flüssigwaschmittel, das keine Bleiche oder Enzyme enthält. - Meiden Sie Produkte auf Chlorbasis und weichen Sie die Teile nicht lange ein. Waschen Sie sie zügig und spülen Sie sie schnell aus, bis das Wasser klar ist. - Für eine Extraportion Pflege geben Sie eine halbe Kappe Essig in das gefüllte Waschbecken, um hartes Wasser weicher zu machen. MASCHINENWÄSCHE Handwäsche ist die beste Waschmethode, doch wenn Sie die Stücke in der Maschine waschen müssen, stecken Sie sie in einen Kissenbezug, um sie zu schützen. Wählen Sie ein Wollprogramm mit nur leicht warmem Wasser und waschen Sie stets ähnliche Farben zusammen. Nehmen Sie die Wäsche gleich nach dem Waschen aus der Maschine, damit sie nicht verknittert. NACH DEM WASCHEN - Für empfindliche Kleidungsstücke gilt: nicht in den Trockner, nicht auswringen und nicht aufhängen. Legen Sie die Stücke stattdessen auf ein Handtuch und rollen Sie sie auf, sodass das Handtuch einen Teil der Feuchtigkeit aufnimmt. Legen Sie die Stücke dann flach aus, um sie an der Luft trocknen zu lassen. - Halten Sie Stricksachen und insbesondere Kaschmir von der Sonne fern, damit die Farben nicht ausbleichen. - Bewahren Sie die Stücke in einer Kleiderhülle auf, zusammen mit einem Lavendelsäckchen oder Zedernholzkugeln, um Motten abzuhalten.

Richtig anziehend:

Blogger-Tipps zur Anzugwahl

Elegant geschnitten, exquisit gearbeitet und zeitlos in der Form – den perfekten Anzug zu finden ist eine Kunst. Wir haben eine Reihe der bekanntesten europäischen Menswear-Blogger gebeten, Ihnen bei der Suche zu helfen. Hier kommt ein Überblick über die formelle Kleidung quer durch den Kontinent …

UK: Ronan von thewild-swans.com

Meine Leidenschaft für Mode und Stil reicht so weit zurück, wie ich nur denken kann. Meine Mutter regte mich immer dazu an, meiner Persönlichkeit durch meine Kleidung Ausdruck zu verleihen, doch so richtig flammte mein Interesse wohl auf, als ich als Vierzehnjähriger GQ zu lesen begann. Ich studierte jede einzelne Seite und wusste einfach, dass ich Teil dieser Welt sein musste. Ein gutes, festes Gewebe wie Vichy-Wollkaro oder Herringbone schützt nicht nur vor der Kälte, sondern lässt Ihr Outfit auch sofort viel eleganter wirken. In Bicester Village gibt es eine großartige Auswahl an Marken für Anzüge und formelle Herrenmode. Burberry, Dunhill, Ermenegildo Zegna und Reiss haben in ihrer Preisklasse das Beste zu bieten. Ich liebe besonders die vielfältigen Noten, die Burberry und Reiss ihren Anzügen verleihen, mit den verschiedensten Materialien, Mustern und Farben.

Folgen Sie Ronans Stil:Twitter: @xmrbrightside89Instagram: @ronansummers

Kaufen Sie Herrenbekleidung in Bicester Village

Sportswear-Marken

Outdoor Styles

Sportbekleidung bedeutet noch lange nicht, dass Sie modische Kompromisse eingehen müssen. Eine Fülle von Sportswear-Marken, deren Produkte exzellente Performance und Stil verbinden, lassen Sie auch beim Sport immer gut aussehen.

SkifahrenBeim Skifahren müssen Sie Ihre Kleidung gut wählen, um sich warm zu halten und zugleich vor den Elementen zu schützen. Sorgen Sie für wohlige Wärme mit einer Basisschicht – lange Unterwäsche oder ein hautenges, atmungsaktives Oberteil plus Leggins – sowie einer Mittelschicht aus einem Pulli oder Fleeceshirt, und investieren Sie in wasserdichte Außenschichten, die Wind, Regen und Schnee abhalten. Die Auswahl an Teilen in Blockfarben oder Prints ist so groß, dass Sie Ihren persönlichen Stil leicht in Ihren Look einfließen lassen können. Gelegenheits-Skifahrer sollten versuchen, beim Einkaufen langfristig zu denken: Wenn Sie Ihre Ausrüstung mehrere Jahre verwenden möchten, greifen Sie besser zu klassischer Kleidung in dezenten Farben als zu besonders trendigen Teilen, die schneller aus der Mode kommen können. Wenn Sie viel Ski fahren, bauen Sie sich eine Grundgarderobe aus Stücken auf, die austauschbar sind und farblich zueinander passen – Sie können Ihr Outfit sogar auf die Farbe Ihrer Stiefel und Ski abstimmen. Spezielle Ski-Kollektionen und Accessoires von Bogner, Columbia, Odlo und Peak Performance verhelfen Ihnen zum perfekten Pisten-Look.

WandernWandern ist ein Sport, der Ihnen einiges abverlangt und Ausdauer erfordert – da brauchen Sie Kleidung, die alles mitmacht. Dass gute Schuhe unverzichtbar sind, versteht sich von selbst. Gehen Sie also direkt zu Timberland oder The North Face, um sich leistungsstarke Wanderstiefel zuzulegen. Da die äußeren Bedingungen ganz unterschiedlich sein können, sollten Sie komfortable und leichte, aber strapazierfähige Schichten vorziehen: ein atmungsaktives T-Shirt, falls die Sonne scheint, ein leichtes Fleece-Teil, um Kälte abzuhalten, und etwas Wasserdichtes als Schutz vor den Elementen. Bei Napapijri, Dolomite und Peak Performance finden Sie eine große Auswahl. Und natürlich brauchen Sie auch einen Rucksack, um Ihre Ausrüstung zu verstauen – schauen Sie sich bei The North Face um, dort gibt es eine breite Auswahl praktischer Modelle.

Wassersport Billabong ist die Marke für Surfer, und ihre Kollektionen haben den berühmten, entspannten australischen Surfer-Vibe. In der Billabong Boutique bekommen Sie Boardshorts, Taucheranzüge, Bikinis und alles, was Sie sonst noch brauchen, um im Wasser wie auch am Strand modisch eine gute Figur zu machen. Für alle, die sich lieber auf einem Bootsdeck ins Wasser begeben, bietet die Marke Gaastra – deren nautische Wurzeln 117 Jahre zurückreichen – ebenso stilvolle wie praktische Kollektionen mit Jacken, Fleecejacken und -pullovern und Schwimmbekleidung, die jedes Seglerherz höher schlagen lassen.

LaufenUm alle Strecken locker zu meistern, brauchen Sie praktische, leichte Bekleidung, die mithilfe intelligenter Technologien das Schwitzen minimiert und die Bewegungsfreiheit maximiert. Nike – eine der populärsten Marken für Läufer – bietet farbenfrohe, von Experten speziell entwickelte Laufbekleidung und Laufschuhe, und bei der schwedischen Marke Peak Performance finden Sie eine große Auswahl an T-Shirts, attraktiv gemusterten Laufthights und leichten Jacken. Wählen Sie eine Kombination aus Schwarz oder Marineblau und bunten, gemusterten Stücken, damit Sie alles immer wieder leicht untereinander austauschen können.

Jeans: Die wichtigsten Styles dieser Saison

Denim

SkinnyWagen Sie sich ruhig an Skinny Jeans, die sowohl traditionell als auch gut definiert wirken. Da die enge Passform den Blick auf Ihr Schuhwerk lenkt, muss hier alles auf den Punkt sein – klassische Sneakers oder lederne Chelsea-Boots sind angesagt.

SlimSlim Fit Jeans wirken klassisch-schick und lassen sich ganz nach Wunsch tragen – krempeln Sie sie hoch, tragen Sie sie tief oder schlagen Sie sie am Knöchel um. Zu Distressed-Optik und hellen Waschungen passen am besten Basics: Die Kombination mit einem weißen T-Shirt und Leder-Slippern ergibt einen entspannten, coolen Freizeitlook. StraightSetzen Sie ganz auf Zweckmäßigkeit und tragen Sie Straight Fit Jeans zu einem sportlichen Hemd und Schnürschuhen. Sie können sie aber auch schicker stylen, indem Sie sie mit luxuriösen Materialien kombinieren. Wir lieben Kaschmir-Pullover in blasseren Nuancen, die die tintenblauen Farbtöne wirkungsvoll unterstreichen. Tapered (konisch)Tapered Jeans sind perfekt, wenn Sie sich ein schlichteres Outfit wünschen, das trotzdem rundum bequem ist. Die verdeckte Passe lässt eine Chino-Silhouette entstehen, die sich gut mit einem eleganten Sportsakko oder einem Blazer verträgt.



High Waist (hohe Taille)Steht Ihnen der Sinn nach Super-Skinny Jeans mit 90er-Jahre-Touch? Dann sind Jeans mit hoher Taille die Lösung. Wählen Sie ein figurbetontes Modell, das sich an den Körper schmiegt und Ihre Taille betont. Mit einem schulter- und bauchfreien Oberteil und High Heels unterstreichen Sie das Vintage-Feeling. Flare (Schlagjeans)Ein Must-have in diesem Herbst: Schlaghosen betonen die Kurven und lenken zugleich den Blick auf den schmalsten Teil des Beins. Wenn Sie eher knabenhaft gebaut sind, kann Ihnen ein Modell mit großen Taschen mehr Formen geben. Zur Schlagjeans passen eine 70er-Jahre-inspirierte Bauernbluse und viel Goldschmuck; Schuhe mit voluminösen hölzernen Keilabsätzen verleihen Ihnen Größe.

SkinnySkinny ist der Favorit vieler Fashionistas und vielleicht die schickste Jeans-Passform von allen. Verlängern Sie Ihre Beine mit nudefarbenen Heels und kombinieren Sie die Jeans ganz nach Wunsch – ob mit übergroßen Pullovern oder schicken, schmal geschnittenen Blusen. Wenn Sie eine schlankere Silhouette schaffen wollen, versuchen Sie es mit einem schweren Denimgewebe, und experimentieren Sie mit ausgebleichten Waschungen für mehr Dimension.

Taschen mit Stil

Find the one

Die Auswahl einer Tasche kann ganz schön kompliziert sein. Es gibt eine solche Fülle unwiderstehlicher Modelle mit so vielen verschiedenen Looks und Funktionen, dass es schon mal eine Weile dauern kann, die Richtige für sich zu finden. Unser ABC der Taschenformen wird Ihnen helfen, die rundum perfekte Tasche aufzutun.

AktentascheDie Aktentasche ist die angemessene Begleiterin fürs Büro. Sie hat für gewöhnlich einen festen Korpus mit einem kurzen, oben angebrachten Henkel und wird zum Transportieren von Dokumenten und dergleichen verwendet. Die heutigen schicken Designs haben mit ihren klobigen Vorgängern aus den 80er-Jahren nicht mehr viel zu tun und können im Büro durchaus neidische Blicke auf sich ziehen.

Baguette-TascheHier dürfen auch all jene zugreifen, die Kohlenhydrate meiden, denn im Gegensatz zu ihrem Namensvetter bringt die Baguette-Tasche keine Kilos auf die Hüften. Sie wurde von Fendi bekannt gemacht, ist länglich und schmal und hat einen kurzen Riemen, um sie über die Schulter zu hängen. Styling-Inspirationen liefert Carrie Bradshaw.Barrel BagBarrel Bags sind zylinderförmig und haben an der Oberseite Henkel. Sie werden oft als Sporttaschen verwendet, doch gibt es auch smartere Varianten aus Segeltuch und Leder, die sich perfekt für Wochenendausflüge eignen. Bauchtasche (Gürtel-/Hüfttasche)Die Bauchtasche erlebt dank des 90er-Jahre-Revivals derzeit eine Stil-Renaissance. Sie bietet Geld und notwendigen Kleinigkeiten Platz und wird an einem Gürtel mit Clipverschluss um die Hüfte getragen. Neue Varianten aus Leder und anderen luxuriösen Materialien sorgen dafür, dass diese kleine Tasche wieder zeitgemäß wirkt.Bowling-TascheDie Bowling-Tasche mit ihrem retro-inspirierten Styling kam in den Neunzigern auf und hatte ursprünglich die amerikanischen Taschen zum Vorbild, die zum Transport von Bowlingkugeln dienten. Bowling-Taschen sind unten breit und oben schmal und haben an der Oberseite zwei Henkel. Bucket Bag (Beuteltasche)Die geräumige Bucket Bag baumelt an den Schultern der größten Mode-Ikonen. Die bauchig geformte Tasche, die an einen Eimer erinnert, hat meist einen Kordelzugverschluss und einen langen Riemen. Wie man Bucket Bags perfekt zur Schau trägt, machen Mary Kate und Ashley Olsen vor. Carpet BagDie Carpet Bag, unverzichtbar für unser aller Lieblings-Kindermädchen Mary Poppins, hat eine ähnliche Form wie die Doctor Bag, ist aber typischerweise aus einem teppichartigen, gewirkten Material gefertigt. Sie passt gut zu Outfits im Vintage- oder Boho-Stil. ClutchDer Name dieser allzeit beliebten Abendtasche leitet sich vom englischen Wort „to clutch“ ab, was soviel wie „umklammern“ bedeutet. Und tatsächlich wird die Clutch mit der Hand umfasst, da sie weder Trageriemen noch Henkel hat. Der Stauraum einer Clutch ist minimal, ihr Stil-Potenzial dagegen maximal. Doctor Bag (Arzttasche)Einst war die Doctor Bag wirklich nur Ärzten vorbehalten. Heute ist sie ein modisches Accessoire, das besonders gut zu Business-Outfits passt. Sie ist unten abgeflacht und hat an der Oberseite einen Metallrahmen mit Griffen. Duffel BagDie Duffel Bag ist eine große, geräumige Henkeltasche, die aus weichem oder festem Material bestehen kann. Sie wirkt lässig und eignet sich gut für Wochenendtrips oder für den Gang ins Fitnesscenter. Duffel Bags sind wahre Platzwunder: Es passt immer viel mehr in sie hinein, als man für möglich gehalten hätte.Flap Bag (Überschlagtasche)Die Flap Bag wird typischerweise über die Schulter oder am Arm getragen und hat eine Klappe, die über die Öffnung gelegt wird, um die Tasche zu schließen. Frame BagMit ihrem Metallrahmen ähnelt die Frame Bag der Doctor Bag. Sie ist jedoch kleiner, hat etwas längere Riemen und sieht aus wie eine übergroße Geldbörse mit Bügelschloss.Hobo BagEine ausgesprochen alltagstaugliche Tasche ist die knautschige Hobo Bag. Sie bietet viel Stauraum und lässt sich an ihrem langen Riemen bequem über die Schulter hängen. Besonders stylische Hobos gibt’s bei Michael Kors und Coach. Laptop-TascheLaptop-Taschen haben sich zum Glück weiterentwickelt: Einst unhandlich und unattraktiv, präsentieren sie sich heute modisch und funktional. Manche sehen mittlerweile so sehr wie reguläre Handtaschen aus, dass der Unterschied kaum mehr zu erkennen ist. Neben einer speziellen Polsterung zum Schutz des Rechners hat eine Laptop-Tasche diverse Fächer und Innentaschen. Messenger Bag (Crossbody, Kuriertasche)Die Messenger Bag, auch Crossbody Bag oder Kuriertasche genannt, ist geräumig, praktisch und damit perfekt für die City geeignet. Sie hat einen langen Gurt, an dem sie bequem quer über die Brust gehängt werden kann. Kate Bosworth ist eine Meisterin der Kunst, Messenger Bags lässig zu tragen. MinaudièreDiese Abendtasche sieht genauso glamourös aus, wie ihr Name klingt. Sie hat einen festen Korpus mit Schnappverschluss und ist häufig mit Perlen, Strass oder Pailletten verziert. RucksackModefans mit Sinn fürs Praktische lieben den Rucksack, der das Gewicht seines Inhalts gleichmäßig auf die Schultern verteilt. Lange im Mode-Nirvana versunken, erlebt der Rucksack im Zuge der Rückkehr der 90er-Jahre-Mode jetzt ein Stil-Comeback. Satchel (Schultasche)Die klassische, praktische Schultasche, in der Kinder ihre Bücher tragen, ist schon seit langem von der Mode-Elite adoptiert worden. Satchels haben einen langen Trageriemen und eine Deckklappe mit zwei Schnallenverschlüssen. Die unumstrittene Satchel-Queen ist Alexa Chung. SatteltascheSatteltaschen wurden ursprünglich an einem Pferdesattel angebracht, um dem Reiter Stauraum zu bieten. Sie haben eine geschwungene Form und eine umschlagbare Klappe, die vorne mit einer Schnalle befestigt wird. Meist sind Satteltaschen aus robustem Leder gefertigt und mit dekorativen Absteppnähten verziert. ShopperEine schlichte, rechteckige Tasche, die oft aus Segeltuch gearbeitet ist und an der Oberseite Griffe hat. Sie ist die ideale Ergänzung zur gewöhnlichen Handtasche und perfekt geeignet, um Einkäufe zu transportieren – oder ein Paar Ersatzschuhe. Cath Kidston bietet eine Auswahl witzig bedruckter Varianten aus Segel- oder Wachstuch.Tote Diese mittelgroße bis große Tasche hat die Öffnung oben, ist mit zwei Henkeln versehen und verfügt häufig noch über eine Innentasche. Sie ist so komfortabel und praktisch, dass viele sie täglich benutzen. Totes in schicker Lederausführung sind die Domäne modebewusster Frauen, die es minimalistisch lieben – und Céline ist die Must-have-Marke für alle Tote-Fans.Wrist Bag (Handgelenktasche)Die Wrist Bag ist wunderbar praktisch und herrlich glamourös zugleich. Sie bietet alle Vorzüge einer Clutch, hat jedoch eine praktische kleine Schlaufe, um am Handgelenk getragen zu werden, und erspart ihrer Trägerin damit Krämpfe in der Hand.

Mehr Neuigkeiten...
close offcanvas
X

Wir verwenden Cookies, um Ihnen auf unserer Website das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ohne Cookies ist die Funktionalität der Website möglicherweise eingeschränkt. Bitte klicken Sie hier, um genaue Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Website zu erhalten, und klicken Sie "X", um Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies auf dieser Website zu bestätigen. Oder klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies-Einstellungen ändern können.

Top