Activewear, Active Life: das Lookbook

ACTIVEWEAR, ACTIVE LIFE: DAS LOOKBOOK

Klare Linien, moderne Akzente und athletische Details – jetzt mausert sich Gym Wear auch außerhalb des Fitnesscenters zum Highlight. Hier sind die All-Star-Looks, die man in dieser Saison unbedingt braucht...

DAMENMODE: FÜR DEN KONFERENZRAUM

Für den Fall, dass Sie es noch nicht gemerkt haben: Wir haben eine leichte Vorliebe für sportliche Teile entwickelt. Aber nur weil dieser super relaxte Trend der Traum fürs Wochenende ist, heißt das nicht, dass er vorm Schreibtisch Halt machen muss.  Business-Outfits waren noch nie einfacher. Suchen Sie sich ein paar edle Stücke mit einem sportlichen Touch und kombinieren Sie diese mit Ihrer Basis-Garderobe. Der Auswahl sind dabei keine Grenzen gesetzt: schicke, eng geschnittene Trackpants, elegante Bomberjacken und edle Pumps. Und genau wie beim Yogakurs am Sonntagmorgen gilt: Balance ist alles! Sie lieben auffällige Details? Dann setzen Sie auf luxuriöse Stoffe. Sie wollen lieber das volle Programm – Trainingshose und Sweater? Dann fahren Sie mit einer auf Figur geschnittenen Hose am besten. Freuen Sie sich, denn das ist Ihr neuer Büro-Look.

HERRENMODE: FÜR AFTER-HOURS

Sie können die Hemd-Jeans-Kombi nicht mehr sehen? Verpassen Sie Ihrer Garderobe einen neuen Anstrich. Und zwar mit sportlichen Akzenten. Ok, einen Moment noch... Wir meinten damit nicht, Sie können in Ihrem ausgelutschten Lieblings-Sweatshirt in die Bar schlurfen. Gut, verstanden. Aber was müssen Sie tun? Setzen Sie auf Akzente und nicht auf Statement-Outfits. Essentielle Abend-Basics können mit wenig Aufwand komplett verändert werden. Also, lassen Sie den Jogginganzug dann doch erst mal lieber im Spind. Das sind die Teile, die Sie jetzt auf dem Schirm haben sollten.

DAMENMODE: SUPERMARKT DELUXE

Sie sind absolut überbeschäftigt? Minimieren Sie Ihren Outfit-Stress mit einem Sport-trifft-Streetwear-Look. Mühelos cool und ziemlich bequem – in einer Kombination aus Cashmere-Trackpants und einem schlichten Baumwoll-T-Shirt ist einkaufen nur noch halb so stressig. Tragen Sie dazu eine schicke Lederjacke und schon verleihen Sie einem langweiligen Alltagslook die nötige Street-Credibility. Und egal, wie sehr wir hohe Absätze mögen – manchmal hat man einfach keine Zeit für Drama. Versuchen Sie es doch einmal mit kunstvoll designten Sneakers. So erledigen Sie mühelos eine lästige Alltagspflicht nach der anderen. Coolness-Faktor inklusive.

HERRENMODE: AB NACH DRAUSSEN

März bedeutet in der Regel, dass der Frühling da ist. Aber wir wollen den Lagenlook eigentlich noch nicht aufgeben. Glücklicherweise sieht man in dieser Saison tolle Stücke, mit denen Sie blitzschnell einen (ziemlich warmen) Gewinner-Look kreieren. Folgen Sie dem Trend mit dicken Sweatshirts mit grafischem Mustern. Oder seien sie mutig und investieren in einen grob gestrickten Cardigan mit bunt-geometrischem Druck. Falls Ihnen einige Teile doch zu gewagt erscheinen, kombinieren Sie sie einfach mit neutralen Basis-Stücken. Oversized Mäntel sind momentan der absolute Renner. Also – think big. Oder bleiben Sie ansonsten lieber gleich zu Hause.

VIP Power Shopping

NUR NOCH 3 TAGE: Zusätzliche 20%* auf den Outletpreis. Jetzt registrieren