ANZÜGE UND SCHUHE

Fashion

Die Dame im Kleid muss Ihnen nicht immer die Schau stehlen. In diesen eleganten, stilvollen Outfits spielen Sie bei Ihrem nächsten formellen Anlass die Hauptrolle.

1.

Modische Schnitte

Egal ob in schmalem oder weiterem Schnitt – der Anzug ist zurück. Im Sommer bietet leichte Wolle die richtige Struktur und maximale Atmungsaktivität, während Sie in Leinen und Baumwolle auch an heißen Tagen einen kühlen Kopf bewahren können. Für einen formellen Look eignet sich ein Dreiteiler mit passender Weste. Verzichten Sie bei einer knöchellangen Anzughose auf Socken.

2.

Die Anderen werden grün vor Neid sein

Die Trendfarbe dieser Saison ist Salbeigrün. Dieser elegante Grünton sieht gut aus und bildet einen erfrischenden Kontrast zu Dunkelgrau und Marineblau. Dank der umfassenden Palette an Grüntönen von sommerlichem Nilgrün bis zu militärischem Olivgrün findet sich für jeden Anlass der richtige Ton. Entscheiden Sie sich für eine markant geschnittene Silhouette oder setzen Sie auf militärische Anzugdetails in Kombination mit Khakitönen.

3.

Ein prachtvoller Blazer

Zweireihige Anzüge und Blazer spielen im Bereich der Anzüge wieder eine wichtige Rolle. Zugeknöpfte zweireihige Jacketts betonen eine gut trainierte Taille, die kurze Länge lenkt die Aufmerksamkeit auf die Beine. Traditionelles Marineblau ist zeitlos (die Messingknöpfe können Sie nun aber weglassen), ein schickes Karomuster sorgt für einen durch und durch modernen Look.

4.

Ganz in weiss

Ein weißer Anzug mag zwar hohe Reinigungskosten verursachen, ist es aber wert, da er einen einprägsamen Eindruck hinterlässt. Mit einem lässig in Kombination mit farbigen oder schwarzen Accessoires getragenen blütenweißen Anzug stechen Sie aus der Menge hervor. Er versprüht nachts und tagsüber noble Eleganz. Wenn Sie jedoch noch nicht ganz so weit sind, es Jeff Goldblum gleichzutun (das ist wirklich ein Mann, dem ein Look ganz in Weiß steht), bieten sich Creme- oder helle Beigetöne als Ersatzmöglichkeit an.

5.

Krawatte als Bindeglied

Offene Hemden sind schön und gut, aber ein formeller Look mit Anzug wird immer noch am besten mit einer Krawatte abgerundet. Egal, welche Art von Anzug Sie tragen – mit einer sorgfältig ausgewählten Krawatte können Sie raffiniert auf die neuesten Trends eingehen, ohne dass Sie viel Geld dafür ausgeben müssen. Zur Auswahl stehen Blumenmuster, Batikfarben, Neonfarben, Pastelltöne, Punktmuster, Seide oder Strickstoff. Eine Kombination aus schmaler Krawatte und schmal geschnittenem Anzug wirkt besonders schick. Vervollständigen Sie den Look mit einer passenden Krawattennadel.

6.

Der letzte Schliff

Unterschätzen Sie nicht, wie wichtig schöne Haut und Haare für einen eleganten Look mit Anzug sind. Für ein gepflegtes Erscheinungsbild sind gut gekämmte Haare unerlässlich (es gibt nichts Besseres, als einen neuen Haarschnitt). Das gilt auch für Bärte. Der Trend geht zu kürzeren, definierten Bärten. Rasierte Männer sollten ihre Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen. Ein Spritzer eines Herrendufts vervollständigt den eleganten Look. Entscheiden Sie sich für frühlings- und sommerhafte frische Blumen- oder Zitrusnoten und tragen Sie nicht zu viel auf. Ziel ist die richtige Menge an „Sillage“ bzw. Duftnote in der Luft, wenn Sie einen Raum betreten.

Top