City Guide: 48 Stunden in Paris

Entdecken Sie Paris wie ein Insider - mit unseren Top-Tipps erleben Sie die Fashion-Metropole in Style…

City Guide: 48 Stunden in Paris

ESSEN

Akrame
Das Akrame ist bekannt für seine innovative Speisekarte. Ohne Zweifel ist dieses Restaurants einer der angesagtesten Hotspots der City. Küchenchef Akrame Benallal verwendet nur die frischesten Zutaten für seine kunstvoll anmutenden Gerichte, die ohne Zweifel sämtliche Kreativitätsgrenzen verschieben. Geschmack, Aromen und Konsistenzen werden auf ungewöhnlichste Weise miteinander kombiniert. Der Chefkoch bringt jedes Essen selbst an den Tisch, um die Zutaten zu erklären und über die Kompositionen zu diskutieren. Das opulente und doch zurückhaltende Dekor komplettiert das Ambiente – ein-sternegekröntes Dinner-Erlebnis, das man nicht verpassen sollte.
19 Rue Lauriston, 75016 Paris, Frankreich 

Septime
Direkt zwischen einem pittoresken Buchladen und den kunstvoll gestalteten Boutiquen der Rue Charonne liegt das Restaurant Septime. Eröffnet wurde das Septime von der französischen Kochsensation Bertrand Grébaut. Jedes Gericht ist ursprünglich, saisonal und unbeschreiblich köstlich. Für das Design verantwortlich zeichnet ein ehemaliger Student der Penninghen Design School. Mit den verspiegelten Wänden, den industriellen Akzenten und den antiken Möbeln ist es die perfekte Location für das perfekte Essen. Das Menü wechselt täglich, so kann man sich bei jedem Besuch auf eine kulinarische Überraschung freuen.
80 Rue de Charonne, 75011 Paris, Frankreich

---------------------------  

TRINKEN 

Albion
Einmal mit den Augen geblinzelt und schon ist man am Albion vorbei gelaufen, denn diese wundervolle Bar sieht von außen eher aus wie ein unscheinbarer Weinladen. Aber hat man es erst einmal gefunden, dann tritt man in einen großen, offenen Raum voller hölzerner Weinregale, tollen Antiquitäten und zurückhaltender Eleganz. Und nicht zu vergessen die Karte – der Wein ist zu 100% aus Frankreich und von exzellenter Qualität. Von sanften, lieblichen Weißweinen zu schweren gehaltvollen Rotweinen ist alles dabei. Diese fantastische Location ist unbestreitbar ein verstecktes Juwel.
80 Rue du Faubourg Poissonnière, 75010 Paris, Frankreich 

Mabel
Die im Retrostil gehaltene "Flüsterkneipe" Mabel wurde von Bar-Genie Joseph Akhavan eröffnet. Der Barchef gilt als absoluter Rum-Guru. Lassen Sie ihn den perfekten Cocktail für Sie aussuchen oder gönnen Sie sich und Ihren Freunden eine der exklusiven Weinproben. Wir empfehlen Ihnen, unbedingt einen auf Rum basierten Drink zu bestellen, obwohl es eine große Auswahl an verschiedenen Spirituosen gibt. Die wirklich hervorragenden Bartender werden Ihnen mit Sicherheit einen der besten Drinks mixen, den Sie je hatten - egal, für was Sie sich entscheiden.

---------------------------  

ÜBERNACHTEN

Hotel Relais Christine
Dieses zauberhafte Pariser Hotel liegt im Quartier Latin und ist eine wahre Augenweide. Die historischen Gewölbedecken, die wundervollen Innenhöfe und die schmiedeeisernen Tore laden zum Entdecken des honiggelben Stadthauses ein. Und wenn man erst einmal den atemberaubenden Frühstücksraum, die private Terrasse und das lodernde Feuer gefunden hat, möchte man nie wieder gehen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Lage: Louvre, Notre-Dame und einige der berühmtesten Galerien der Stadt liegen in unmittelbarer Nähe - so kommen auch Kulturfans auf ihre Kosten.
3 Rue Christine, 75006 Paris, Frankreich 

Hotel Regina
Wer nach traumhaft schöner Eleganz mit einem künstlerischem Ambiente sucht, sollte unbedingt im Hotel Regina einchecken. Gäste können hier einen fantastischen Ausblick auf den Eiffelturm, einen Pariser Lunch im traumhaft schönen Innenhof oder Tea Time in der English Bar genießen. Wer gerne die Umgebung erkunden möchte, für den empfiehlt sich ein Besuch im Musée d’Orsay und im Musée de L’Orangerie. Und natürlich die weiteren vielen historischen Attraktionen.
2 Place des Pyramides, 75001 Paris, Frankreich

---------------------------  

ENTSPANNUNG

Shoppen in La Vallée Village
Nur 35 Minuten von Paris entfernt liegt La Vallée Village. Hier warten mehr als 110 Boutiquen weltbekannter Luxus-Labels mit Preisnachlässen von mindestens 33% (und oft mehr) auf den empfohlenen Herstellerpreis auf Ihren Besuch. Architektonisch ist das Village an den Stil der umliegenden Region Ile de France angelehnt. Die wundervoll gestaltete Umgebung macht das Luxus-Shopping-Erlebnis perfekt. Um Ihren Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen, können Sie exklusive Serviceleistungen in Anspruch nehmen, wie z. B. Hands-Free-Shopping und Valet Parking. Außerdem stehen eine Reihe stilvoller und authentischer Restaurants für Sie zur Auswahl.
3 Cours de la Garonne, 77700 Serris, Frankreich

The Spa by Cartia at Le Belmont Champs Elysees
Nur einen Steinwurf vom  Eiffelturm und dem Arc de Triomphe entfernt ist dieses Luxushotel und Spa der beste Ort, um nach einem anstrengenden Tag in der Ciy zu entspannen und neue Energie zu tanken. Das Hotel verfügt über verschiedene Treatment Rooms, ein traditionelles türkisches Bad und ein erstklassig ausgestattetes Fitnesscenter. Das Interieur ist bis ins kleinste Detail durchdacht und besticht mit viel Marmor, edlen Hölzern und feinstem Leinen. Nach einem ausgiebigen Spa-Besuch sollten Sie unbedingt in der Lounge einen Blick auf die fantastische Karte mit erlesenen französischen Weinen, Champagner und Cocktails werfen.
30 Rue de Bassano, 75116 Paris, Frankreich

City Guide zur Fashion Week: 48 Stunden in London

Lesen

City Guide zur Fashion Week: 48 Stunden in Mailand

Lesen

Inspiration unserer Blogger: Officewear

Lesen

Nur 50 Min. von Frankfurt

Anfahrt