Die Kunst des perfekten City-Looks

Die heißen Tage können kommen.

Die Kunst des perfekten City-Looks

Lange, lauschige Sommernächte und ein vor Einladungen überquellender Kalander, unzählige Brunches auf dem Balkon und Sundowner auf der Dachterrasse – nicht zu erwähnen, dass plötzlich sogar Ihre morgendlichen Sitznachbarn in der U-Bahn ein Lächeln auf den Lippen tragen. Ja, so sieht er aus, der Sommer in den Metropolen. Aber wie sieht's in der Realität aus, mit Hitze und Ihrem Tages-Look? Sie wissen es.

Dummerweise ist der Sommer auch die fotogenste Saison – und sicher möchten Sie die nicht wie Ihre besten Freunde mit dem Ausprobieren der neuesten Snapchat-Filter verbringen. Wenn Sie jetzt in einem Panikanfall schnell einen Hand-Ventilator erwerben möchten – sparen Sie sich das Geld. Der heiße Großstadt-Sommer muss styletechnisch nicht unbedingt große Opfer bedeuten. Wir verraten Ihnen, wie Sie in unserer aller Lieblings-Saison fantastisch aussehen.

<<< DIE BESTEN VILLAGE CITY-LOOKS ENTDECKEN >>>

DER TRICK: HELLE FARBEN

Dank der Mode-Götter sind Pastellfarben in diesem Jahr wieder zurück. Dunkle Farben absorbieren Licht, helle reflektieren es. Also müssen wir Ihnen nicht sagen, dass jetzt dringend Farben wie poppiges Pink, Mintgrün und knackiges Weiß in den Schrank gehören. Denn sie vermitteln das luftige, sommerliche Gefühl. Und darüber hinaus bringen Sie Ihre Urlaubsbräune fantastisch zur Geltung. Je leichter der Stoff, desto frischer fühlen Sie sich. Besonders dann, wenn man den ganzen Tag von einem Taxi ins nächste springt.

ZEIGEN SIE DIE (HEISSE) SCHULTER

Bestens geeignet für den ultimativen Sommerlook sind schulterfreie Tops und Kleider oder coole One-Shoulder-Varianten. Kombinieren Sie diese Stücke mit einem anderen zentralen Teil und tragen Sie darüber zum Beispiel ein hippes Herrenhemd oder einen Blazer. Aber denken Sie immer daran, genügend Sonnenschutz aufzutragen oder sich im Schatten aufzuhalten.

FREE-STYLING

Eng anliegende Sachen sind der Todfeind vielbeschäftigter Stadtbewohner. Es gibt nichts Schlimmeres, als mit einem klebrigen Top am Rücken von Meeting zu Meeting zu hetzen. Setzen Sie deshalb auf fließende Linien und übergangslose Silhouetten aus Materialien wie Baumwolle oder Leinen. Jede Frau braucht ein Kleid, mit dem man problemlos vom Strand direkt zur Cocktail-Party gehen kann. Also halten Sie unbedingt die Augen nach den neuen bodenlangen Kleidern im Bohemian-Stil auf.

BUSINESS RELOADED

Mit dem Monat Mai zieht auch das Bedürfnis nach einer cooleren Variante eines gut sitzenden Business-Anzugs ein. Gott sei Dank lockern sich mit steigenden Temperaturen nun auch die Dresscodes. Ersetzen Sie Anzugjacken durch elegante Sportjacken, lassen Sie die Krawatte zu Hause und krempeln Sie mal die Ärmel in guter alter Kavalier-Manier hoch. Wenn Sie unbedingt einen Anzug tragen müssen, setzen Sie auf helle Grautöne oder Blau. Dazu passt der Klassiker, das weiße Hemd. So haben Sie im Handumdrehen einen Sommer-Look, der niemals aus der Mode gerät.