FÜNF KLEIDUNGSSTÜCKE, DIE IHNEN DAS URLAUBSENDE VERSÜSSEN

Mode

Wir führen Sie in die Kunst der 40-Stunden-Garderobe ein …

Wertheim Village

Sie suchen die Zauber-Garderobe, die Ihnen das Büro in einem freundlicheren Licht erscheinen lässt? Vom Blazer, der nicht nur nach Arbeit aussieht, bis hin zur Tasche, die bei dunklen Looks als Blickfang dient – unsere Vorschläge für die Bürowelt sollten Sie sich anschauen …

1. HOSE MIT WEITEM BEIN

Schlichte, bedruckte oder knopfverzierte Hosen mit weitem Bein und einer Silhouette, die Ihre Beine länger wirken lässt, sorgen für Chic beim Pendeln.

Kaufen Sie: Eine Hose für jeden Wochentag in allen erdenklichen Farben. Wir lieben eine Hose in Baby-Pink mit Bügelfalten. Bändigen Sie die lockere Passform mit einem stretch-gestrickten Body oder einem Schößchen-Top.

2000x700_2_Ease-Back-to-Work-Blues_Wide-Leg-Trousers_Wertheim-Village.jpg

2. DAS BLAZER-JACKETT

Wer braucht keinen Blazer, der auch als Jackett genutzt werden kann? Der ideale Blazer mit Doppelfunktion sitzt perfekt und verleiht Ihnen einen Tick mehr Selbstbewusstsein, bei einem Meeting mit Führungskräften genauso wie leger an der Bar.

Kaufen Sie: Einen asymmetrischen Crêpe-Blazer mit spitzem Reverskragen oder einen Zweireiher mit kontrastierenden Paspeln. Beide verleihen auch einfachsten Looks Glanz.

2000x700_3_Ease-Back-to-Work-Blues_The-Blazer-Jacket_Wertheim-Village.jpg

3. DIE STATEMENT-TASCHE

Auch für den Business-Look müssen Sie nicht auf die langweilige schwarze Tragetasche zurückgreifen. Ob samtig-königsblaue Beuteltasche oder waldgrüner Rucksack mit Doodle-Print – Ihre Tasche für den Alltag kann und soll Persönlichkeit ausstrahlen. Auf jeden Fall liefert sie Gesprächsstoff mit Ihren Kolleg*innen. Es muss ja nicht immer nur das Wetter sein.

Kaufen Sie: Fangen Sie im Zweifelsfall klein an. Wenn die Jagd nach einer Statement-Tasche nicht Ihre Stärke ist, probieren Sie es mit einer Beuteltasche in Taupe oder Navy mit einem langen kontrastfarbenen (oder bedruckten) Trageriemen aus Leder.

2000x700_4_Ease-Back-to-Work-Blues_The-Statement-Bag_Wertheim-Village.jpg

4. DAS TRÄGERKLEID

Wenn Ihnen ein schlichtes Trägerkleid nicht mehr Elan verleiht, können wir Ihnen auch nicht mehr weiterhelfen. Wie wir es seit dem Frühling an jeder Schaufensterpuppe und an jedem Teilzeit-Model gesehen haben, ist die Beliebtheit des Trägerkleids sprunghaft angestiegen. Seinen Reizen kann man nicht widerstehen – versuchen Sie es gar nicht erst.

Kaufen Sie: Ein plissiertes Crêpe-Kleid, knapp knielang. Es ist leicht, fließt herrlich und schmeichelt vor allem unauffällig der Figur.

2000x700_5_Ease-Back-to-Work-Blues_The-Slip-Dress_Wertheim-Village.jpg

5. DIE ACCESSOIRES

Von Schlüsselringen mit Fransen bis hin zu federbesetzten Halsketten – Ihre Business-Accessoires können markant sein, ohne übertrieben zu wirken. Wichtig ist, dass Sie Ihren restlichen Look gepflegt und elegant halten.

Kaufen Sie: Einen auffälligen Hut. Er rockt einen Tailored- oder Casual-Look.

2000x700_6_Ease-Back-to-Work-Blues_The-Accessory_Wertheim-Village.jpg

Tags: Back to Work Workwear Style Fashion Buy it Now Style Inspiration Mode

Top