Fashion Week: Vier Wochen, fünf Styles

Fashion

Die Modewochen in London, Paris, New York und Mailand stehen diesen Monat auf der Agenda. Hier sind fünf Looks, die Sie Tag und Nacht begleiten werden. Halten Sie Ihre Street-Style-Pose bereit!

Lassen Sie sich von Fashion Week Looks inspirieren!

Auffallend und schön

Feurige Rottöne, Neon-Farben und auffallende Drucke: Die Fashion Week ist der perfekte Zeitpunkt, um den Stil der Superlative zu präsentieren. Die Kleiderordnung lautet: Nicht zurückhalten.

FÜR DEN TAG: Zeigen Sie Ihre Liebe zum Sport mit bunten Sportschuhen.

FÜR DIE NACHT: Verstärken Sie auffällige Farbtöne mit taktilen Texturen. Stellen Sie sich einen Mantel aus Kunstpelz in Mandarine vor, der über einem geblümten Samtkleid oder einem Tweed-Kleid mit einer neongelben Gürteltasche getragen wird. Entscheiden Sie sich für Ohrringe, die in Gold getaucht sind.


Dress up!

Wie kann man besser auf sich aufmerksam machen als in einem maßgeschneiderten Anzug? Von Tracee Ellis Ross komplett weißem Paillettenanzug auf der Party der Golden Globes über Lady Gagas Taupe-Ode bis hin zu Herrenmode der 80er Jahre - die Anzüge sind zu Recht auf dem Vormarsch! Diese Modewoche wird mutiger als je zuvor.

FÜR DEN TAG: Denken Sie an den Smoking mit einer Wendung. Ein Kunstleder-Blazer, der mit goldenen Knöpfen akzentuiert ist, verleiht gekürzten schwarzen Hosen und Stiletto-Schnürstiefeln eine besondere Note. 

FÜR DIE NACHT: Setzten Sie auf Retro und holen Sie sich Tipps aus den Siebzigern. Tragen Sie einen burgunderfarbenen Blazer über einem Body und eine Schlaghose dazu. 


Der Teufel steckt im Detail

Die erste Reihe der Fashion Week Besucher ist während des Modemonats immer auf dem neuesten Stand. 

FÜR DEN TAG: Heben Sie sich mit einem mit Federn geschmückten Pullover von der Menge ab.

FÜR DIE NACHT: Eine Stickerei verleiht einem einfachen Overall einen neuen Reiz. Betonen Sie die Farben mit ergänzenden Ringen oder Ohrringen.

 

Denken Sie in Rosa

Pink hat die Kraft, die dunkelsten Tage zu beleuchten. Huldigen Sie den Farbton der Saison mit Eleganz, indem Sie sich für gedämpfte Rouge-Töne entscheiden.

FÜR DEN TAG: Entscheiden Sie sich für eine rosafarbene Hose mit weitem Bein, hohem Bund und Gürtel zum Binden. Kombinieren Sie diese mit Pfirsichfarbenen Pantoletten.

FÜR DIE NACHT: Ein plissiertes puderrosa Kleid mit Dip-Dye-Saum ist cool und modern und braucht kaum noch Accessoires um es hervorzuheben. Wenn Sie etwas wagen wollen, tragen Sie das Kleid mit einem verknoteten Stirnband.

 


Der Minimalist

Der Minimalismus verleiht Ihrem Look immer einen Hauch von eleganter Raffinesse, sodass Sie sich in der Modewoche vom Meer der "überausgestatteten" Outfits abheben. Egal, ob es sich um ein Second-Skin-Strickkleid mit einem Kunstpelz-Mantel oder ein Metallic-Cape handelt, Ihr Look sollte einfach sein, aber aufsehenerregend.

FÜR DEN TAG: Entspannter Luxus in einem Crêpe-Overall mit geriffelten Ärmeln. Weniger ist in diesem Fall mehr.

FÜR DIE NACHT: Erobern Sie Hollywood in einem Maxikleid mit offenem Rücken und Pailletten. Halten Sie Ihre Accessoires auf ein Minimum und lassen Sie das Kleid sprechen.

960x540-1-lfw-looks-outfit-inspiration-bicester-village.jpg
Top