ODE AN DEN WEISSEN SNEAKER

Fashion

 Von weich fließenden Sommer-Outfits zu schicker Weekend-Wear – wir feiern die dezente Eleganz der knackig weißen Sneaker.

Wertheim Village

Und jetzt gut aufgepasst, denn der bescheiden um die Ecke kommende weiße Schuh – wir stehen total auf die Low-Top-Version - ist gekommen, um jedes einzelne Ihrer Outfits aufzupeppen. Hier kommen drei Arten, wie Sie diese entspannten Basic-Teile am besten stylen können.

1.

KLARE LINIE TRIFFT ULTRA-COOL

Halten Sie Ihren Look clean, minimal und vor allem: weiß. Ja, ganz genau – weiß von Kopf bis Fuß ist definitiv der Renner der Saison. Und es ist auch einfach ein knackiger und frischer Trend. Also ein absoluter Volltreffer.

Für ihn: Kombinieren Sie einen cremeweiß-gestreiften Anzug mit weißen Leder-Sneakers für smart-casual Events. Als Freizeitlook empfehlen wir ein weißes kurzärmeliges Leinenhemd mit zerrissener Jeans in – ja, genau, richtig geraten – weiß. Damit bleiben Sie auch an sonnigen Tagen absolut cool.

Für sie: Ein weißer, geknöpfter Seidencrepe-Jumpsuit ist an jedem Tag der Woche ein Gewinner – wenn man dazu weiße Sneakers trägt. Fantastisch dazu passen Accessoires in porzellanweiß – ein Haarband aus weißen Perlen oder ein weißer Satin-Haarclip. Das verleiht dem Ganzen ein ausgefallenes und doch feminines Finish. Außerhalb des Büros sind Sie mit einem Denim-Komplett-Look bestens beraten: eine weiße Skinny Jeans, ein Breton T-Shirt und darüber eine weiße Jeansjacke.

2.

MODERNE MUSEN

Beim Power Dressing im 1980er-Jahre-Look sind weiße Sneakers unerlässlich und die perfekte Art, den aktuellen Trend einzufangen.

Für ihn: Brechen Sie aus Ihrer gewohnten Outfit-Routine, indem Sie eine kurze dezent bestickte Hose mit einem Paar weißen Sneakers kombinieren. Und bitte keine Socken in Ihren weißen Goldstückchen tragen – das gibt weitere Coolness-Punkte für Ihren Look. Fürs Büro ist ein Oxford-Shirt mit einer Karo-Hose und einem klassischen kamelfarbenen Trenchcoat bestens geeignet.

Für Sie: Super sind hochgeschnittene Hosen mit einem gerade geschnittenen, weiten Bein. Die verlängern nicht nur Ihre Beine, sondern frischen Ihren Büro-Look spürbar auf. Darüber sollten Sie einen Blazer (im "deconstructed" Style) tragen – oder ein Safari-Jacket.

3.

TRÄUME IN FARBE

Jetzt ist die Zeit, in der Sie Ihre Persönlichkeit modisch in den Vordergrund stellen. Entweder auffällig oder gar nicht lautet das Motto. Und eigentlich ist ja auch alles ein kleines bisschen besser, wenn es bunt ist.

Für ihn: Mit Bomber Jacket mit Logo-Print, die über ein blumiges Shirt geworfen wird, liegen Sie voll im Trend.  Fluoreszierende, gelbe Argyle-Socken komplettieren den Look. Für einen ebenso auffälligen Wochentags-Look sollte es ein pinkfarbener Blazer sein, der über einem weißen Shirt getragen wird. Das gibt einen schönen Kontrast zu Ihren ebenso knackig-weißen Sneakers.

Für sie: Scheuen Sie sich nicht, mit Pastellfarben und Kreidetönen zu spielen. Für einen lässigen Look empfiehlt sich eine pinkfarbene Satinhose mit weißen Sneakers, die mit regenbogenfarbenen Schnürsenkeln eine gute Portion Extra-Pep bekommen. Und für einen relaxten Abendlook tragen Sie zu Ihren neuen weißen Lieblings-Schuh-Ikonen einfach ein senfgelbes Slipdress aus Seide – das verleiht mühelose und coole Eleganz.

Tags: Summer Style Trends Sneakers Trainers Ways to Wear Street Style

Top