SO ERZIELEN SIE DEN RICHTIGEN SOMMERLOOK

Diese Stars bieten die besten Make-up-Inspirationen für den Sommer – vom Strand zur Bar und wieder zurück. Befolgen Sie einfach diese sieben Schritte für eine strahlende, Instagram-geeignete Sommerfrisur mit Make-up.

1.
Mit guter Haut gelingt jeder Make-up-Look, also Peeling, Reinigung und Feuchtigkeitspflege nie vergessen. Eine Grundierung verwandelt Ihre Haut in die ideale leere Leinwand und sorgt für eine lang anhaltende, gleichmäßige Deckung – der Sommer-Look soll ja lang halten, egal wie heiß es wird! Und denken Sie an den Lichtschutzfaktor – bei vielen Produkten ist er Standard, aber überprüfen Sie das, damit Sie geschützt sind.

 

2.
Foundation ist die Grundlage. Die richtige Basis ist der Schlüssel zu einem frischen, kaum sichtbaren Sommer-Make-up. Meiden Sie eine Foundation mit starker Mattbeschichtung: Ein strahlender Sommer-Look erfordert eine leuchtende, transparente Foundation oder eine getönte Feuchtigkeitscreme. Wenn Sie ein Glückspilz sind und trendige Sommersprossen haben, greifen Sie zu einem Produkt mit leichter Deckung, die sie durchscheinen lässt. 

 

3.
Verwenden Sie für einen gesunden, sonnigen Glanz, wie er Gigi Hadid so gut steht, einen fächerförmigen Pinsel, um Bronzer auf Ihre Wangenknochen zu streichen. Gehen Sie für einen dezenten Look maßvoll vor. Wenn Sie einen Rosebud-Blush bevorzugen, probieren Sie Farbtöne wie hübsches Rosa und Pfirsich. Als Finish tragen Sie einen Hauch transparenten Puder auf.

 

4.
Für natürlich wirkende große Augen orientieren Sie sich an Mila Kunis. Verwenden Sie eine Wimpernzange und eine Palette schmeichelnder Braun-, Taupe- und Goldtöne auf den Augenlidern. Lassen Sie Ihre Augenbrauen natürlich und voll – ein Gel hilft Ihnen, sie am Pool oder auf einer Party im Zaum zu halten. Ein wasserfester Cream-Eyeliner ist ideal für einen subtilen Katzenaugen-Streifen, der bleibt wo er hingehört.

 

5.
Frisches Make-up schließt Glamour mit Glitzer nicht unbedingt aus, wie Margot Robbie ganz genau weiß. Tragen Sie einen Schimmer bunten Lidschattens auf und kombinieren Sie ihn mit einem Lippenstift in einem hellen Beerenton. So sind Sie ohne große Mühe bereit für den roten Teppich. Eine Alternative ist die Kombi aus gebranntem Orange für die Lippen mit einem ähnlichen Lidschatten.

 

6.
Trotzdem: Matte Nude Lips sind der perfekte Partner für ein unkompliziertes Sommergesicht. Treffen Sie Ihre Wahl aus einer Palette von einfach zu kombinierenden braunen oder rosafarbenen Neutraltönen. Achten Sie darauf, dass Ihre Lippen gepeelt und mit Lippenbalsam oder Öl befeuchtet sind, damit sie weich und küssbar bleiben.

 

7.
Verwöhnen Sie Ihr Haar, damit es im Sommer fröhlich bleibt. Gönnen Sie Ihren Locken Pflegemasken und glätten Sie das Haar mit pflegendem Öl. Für ein ungezwungenes Tages-Styling lassen Sie sich von Gigi Hadid mit ihrer Wuschelfrisur für den Strand inspirieren. Verwenden Sie ein Mousse-Produkt für einen weichen, voluminösen Look, der nicht allzu offensichtlich „hinfrisiert“ aussieht. 

 

8.
Nehmen Sie Blake Lively mit ihren losen Haarknoten als Beispiel für einen entspannten Sommer-Style und lassen Sie ein paar Haarsträhnen Ihr Gesicht umschmeicheln. Wer einen schulterlangen Bob hat, kann sich an Margot Robbie halten. Sie zeigt, wie man diesen vielseitigen Stil meisterhaft einsetzt. Zerzaust wie aus dem Bett oder kerzengerade, Mittel- oder Seitenscheitel, hinters Ohr gestreift oder sanft in einen wuscheligen Knoten gestopft – der Bob ist am Strand oder in der Bar ebenso zu Hause wie auf der After-Show-Party. 

Top