Sommer Cocktails

Sie dachten bei Sommer-Drinks immer nur an pinke Blubberblasen und Pina Coladas? Die Zeiten sind vorbei.. Während kühler Rosé oder der allgegenwärtige Hugo sich sicher auch als Sundowner eignen, braucht man manchmal einfach etwas mit ein bisschen mehr Innovation.. Vielleicht ein klein bissschen südafrikanisches Flair oder die Fusion von prickelndem Prosecco gemixt mit einem Tonic und samtig-holzigen Salbei?

Einen guten Cocktail zu mixen ist eine Kunst. Und gerade in den kommenden lauschigen Sommernächten bietet sich die perfekte Gelegenheit, Ihr Talent in diesem Bereich unter Beweis zu stellen. Also ran an die Cocktailshaker...

MAGNA MELOPEPO

Zutaten:
40 ml Gin
25 ml Monbazillac oder einen anderen Sauternes-ähnlichen süßen Wein
15 ml frischen Zitronensaft
10 ml Saffransirup (nicht unbedingt notwendig, aber geschmacklich exzellent. Ersatzweise Zuckersirup)
3 Stücke Honigmelone, ca. 150 g
1 Salbeiblatt

Mixen:
Melone und Salbei in einem Cocktailshaker zu einem glatten Püree vermischen. Alle anderen Zutaten ebenfalls in den Shaker geben und mit einigen Eiswürfeln 6 Sekunden lang schütteln. Seihen Sie den Drink in ein Cocktailglas.

CHUMBAWAMBA

Zutaten:
20 ml Honig
20 ml frischer Zitronensaft
10 ml Aperol
10 ml Ardbeg Corryvreckan 10 Jahre alt
40 ml Jacopo Poli Grappa
15 ml Eiweiß
Eiswürfel

Zubereitung:
Alle Zutaten (bis auf das Eis) in einem Cocktailshaker mindestens 15 Sekunden lang shaken (wichtig, damit sich das Eiweiß richtig mit den anderen Zutaten vermischt). Dann das Eis dazu geben, nochmals shaken und in ein Cocktailglas abseihen. Mit einem Minzzweig und Zitronenspirale garnieren.

LITTLE RED RIDING HOOD

Zutaten:
50 ml Martin Miller’s Gin
15 ml frischer Zitronensaft
30 ml Hibiskussirup
2 große oder 4 kleine Erdbeeren
3 Himbeeren und etwas Champagner

Mixen:
Während der Beerensaison ist das "Rotkäppchen" ein phänomenaler Cocktail. Beeren und Chamapgner sind immer eine gute Idee. Erdbeeren und Himbeeren in einem Cocktailshaker zu einem glatten Püree vermischen. Alle anderen Zutaten ebenfalls in den Shaker geben und mit einigen Eiswürfeln 4 Sekunden lang schütteln. Seihen Sie den Drink in ein Cocktailglas und gießen Sie ihn mit Champagner auf.

Alle Rezepte stammen aus dem Cocktail Cookbook von Oskar Kinberg | www.quartoknows.com

Top
X

Wir verwenden Cookies, um Ihnen auf unserer Website das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ohne Cookies ist die Funktionalität der Website möglicherweise eingeschränkt. Bitte klicken Sie hier, um genaue Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Website zu erhalten, und klicken Sie "X", um Ihr Einverständnis mit der Nutzung von Cookies auf dieser Website zu bestätigen. Oder klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihre Cookies-Einstellungen ändern können.